Infografik zeigt Wichtigkeit von Outdoor-Werbeartikeln

ADLER Werbegeschenke stellt in einer anschaulichen Infografik dar, wie wichtig Outdoor-Werbeartikel für Firmen sind. Aktuelle Freizeittrends der Deutschen ermöglichen Unternehmen neue Marketingmaßnahmen, mit denen sich potenzielle Kunden und Interessenten ansprechen lassen.

Aktivitäten im Freien liegen im Trend: Fast jeder Deutsche liebt das Spazierengehen

Die Infografik von ADLER Werbegeschenke zeigt, dass die Deutschen in ihrer Freizeit besonders gerne im Freien unterwegs sind. So gehen 94 Prozent der Bevölkerung gerne spazieren, während immerhin 70 Prozent gerne Fahrrad fahren. Auch das Wandern liegt mit 47 Prozent im Trend, gefolgt vom Ski- bzw. Snowboardfahren (18 Prozent) und dem Walken bzw. Nordic Walking (15 Prozent).



Ebenfalls beliebt ist das Übernachten auf Campingplätzen. Seit 2013 steigt die Zahl stetig an und liegt im Jahr 2017 bei 31 Millionen Gästen pro Jahr. Das macht einen Zuwachs von fünf Millionen Gästen innerhalb von nur vier Jahren. Da wundert es nicht, dass auch immer mehr Menschen Hobbys finden, die sich im Freien erleben lassen. Darunter zählen neben dem Paragliding und Drachensteigen auch das Joggen und Klettern sowie das Angeln und Schwimmen, ebenso wie das Grillen und Gärtnern.

Spannende Outdoor-Trends ermöglichen neue Werbemaßnahmen – und zwar zu jeder Jahreszeit

Unternehmen können das Wissen nutzen und mit gezielten Marketingmaßnahmen Menschen erreichen, die sich gerne im Freien aufhalten. Hierfür eigenen sich vor allem Outdoor-Werbeartikel, da diese das Hobby unterstützen und gleichzeitig dafür sorgen, dass der Name und das Logo des Unternehmens im Gedächtnis bleiben.

Neben dem Stand-up-Paddling ist auch das Trecking mit Tieren und das Geocaching beliebt. Außerdem zeigen sich spannende Outdoor-Trends beim Fahren mit dem Hundeschlitten und bei den Calisthenics, bei denen sportliche Übungen mit dem eigenen Körpergewicht auf dem Programm stehen.

Die Freizeit im Freien wird unabhängig von der Jahreszeit genossen. Ein Dauerbrenner ist dabei der Wintersport. So haben drei von vier Deutschen bereits auf Skiern oder dem Snowboard gestanden. Ein Trend ist auch beim Wintergrillen zu erkennen. Seit 2011 hat sich das Grillen im Winter mehr als verdoppelt, was neue Werbemöglichkeiten für Unternehmen bereithält.

Beliebte Outdoor-Aktivitäten mit passenden Werbegeschenken verbinden

Mit der zunehmenden Beliebtheit von Outdoor-Aktivitäten steigt auch der Bedarf an passenden Werbegeschenken. Viele Unternehmen können diesen Trend nutzen, um Werbeartikel mit Logo an ihre Kunden und Interessenten zu verteilen. In der Infografik von ADLER Werbegeschenke wird deutlich, welche Freizeitaktivitäten hierbei besonders gefragt sind und dementsprechend für die Werbemaßnahmen genutzt werden können.

Insgesamt 80 Prozent der Deutschen grillen gerne, sodass sich vor allem Grillbesteck und Grillhandschuhe als Werbemittel anbieten. Da 61 Prozent gerne mit dem Rad unterwegs sind, bieten sich Trinkflaschen und faltbare Regenjacken an. 48 Prozent der Bevölkerung schwimmt gerne, weshalb Badetücher und Wasserbälle als Werbegeschenke infrage kommen.

Für Wanderer (43 Prozent) können Unternehmen auf Rucksäcke oder Regenschirme zurückgreifen. Diese Werbemittel bieten sich auch für Menschen an, die gerne Gassi gehen (18 Prozent). Hier können zusätzlich auch Taschenlampen oder Spielbälle gefragt sein. In Verbindung mit einem persönlichen Aufdruck bleibt der Markenname im Gedächtnis der Interessenten.

Kostenfreier Download der Infografik von ADLER Werbegeschenke

Die Infografik von ADLER Werbegeschenke wurde auf Grundlage von Umfragen und Statistiken von Marktmeinungsmensch, dem Statistischen Bundesamt, dem Deutschen Skiverband e.V. sowie der mafowerk Marktforschungsberatung, Urlaubspiraten und dem Industrieverband für Heimtierbedarf e.V. sowie nach eigenen Recherchen erstellt. Sie kann auf der Homepage von ADLER Werbegeschenke kostenlos heruntergeladen und geteilt werden.

Recherchemöglichkeiten

Weitere Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen von ADLER Werbegeschenke finden Sie auf der Website unter https://www.adlerwerbegeschenke.de.

Über die Adler Vertriebs GmbH & Co. Werbegeschenke KG

Die ADLER Vertriebs GmbH & Co. Werbegeschenke KG wurde 1949 als Familienunternehmen zunächst mit dem Namen "Myron" gegründet. Das von Mike und Elaine Adler in New York City gegründete Unternehmen trägt erst seit 1990 den Familiennamen Adler. Inzwischen leitet James Adler als Sohn der Gründer das Unternehmen. Der Sitz in Saarbrücken fungiert seit 2008 als Europazentrale und seit 2009 gibt es das Schwesterunternehmen HCE, welches Werbemittel individualisiert. ADLER Werbegeschenke bietet klassische und moderne Werbeartikel an, die sich auf Wunsch personalisieren lassen. Neben der hohen Qualität steht ADLER auch für eine fachlich fundierte Beratung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Adler Vertriebs GmbH & Co. Werbegeschenke KG
Altenkesseler Straße 17/B7
66115 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 9455793268
Telefax: +49 (681) 9925-250
https://www.adlerwerbegeschenke.de/

Ansprechpartner:
Laura Arras
Pressesprecherin
Telefon: +49 (681) 959850-200
E-Mail: presse@adlerglobal.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel