Dmexco 2019: Exklusiver Themenstand Cross-Border E-Commerce

Auf über 84 Quadratmetern wird dieses Jahr auf der Dmexco Besuchern alles rund um das Thema Cross-Border E-Commerce geboten. Lengow, Cdiscount, JVWEB und Target2Sell beantworten in Halle 7 an Stand C-050 die wichtigsten Fragen und geben Händlern und Marken wertvolle Tipps.

Cross-Border E-Commerce gewinnt an Bedeutung

Der grenzüberschreitende Onlinehandel wird immer wichtiger. Bereits 71 % der E-Shopper in Europa haben schon einmal ein Produkt aus dem Ausland gekauft und 2018 haben 41,5 % der europäischen E-Shopper angegeben, auch in anderen EU-Ländern regelmäßig online bestellt zu haben. Die Hauptgründe dafür sind günstigere Preise (40 %) sowie die fehlende Verfügbarkeit eines Produkts im eigenen Land (39 %).



Am meisten finden Cross-Border-Käufe über Online-Marktplätze statt. Ganz vorne mit dabei sind laut einer Studie der International Post Corporation Amazon, Alibaba, eBay und Wish.

4 Partnerfirmen beantworten die drängendsten Fragen

Wer von dem Cross-Border-Trend profitieren und seine Produkte und Dienstleistungen in einen ausländischen Markt bringen möchte, der muss sehr viele Elemente und Details beachten, was sich als äußerst stressig erweisen kann. Lengow, Cdiscount, JVWEB und Target2Sell haben deshalb beschlossen, sich zusammen zu tun, und auf der Dmexco 2019 einen exklusiven Stand für diesen Themenbereich bereitzustellen. Hier finden Onlinehändler und Marken Antworten auf die dringlichsten Fragen, wie:

  • Welcher ist für mich der richtige Zielmarkt? Welche Märkte lohnen sich?
  • Welche Vertriebskanäle sind die besten? Welche passen zu meinem Sortiment?
  • Wie optimiere ich meine internationale Marketingstrategie?
  • Wie personalisiere ich die Customer Journey für meine internationalen Kunden?

Hier Meeting vereinbaren: https://lengow.as.me/DMEXCO-2019

Über Lengow SAS

Lengow ist der Technologiepartner für Online-Händler, die ihre Produkte weltweit vermarkten. Über die technologisch ausgereifte E-Commerce-Automation-Plattform können E-Shops ihre Produkte systematisch und effizient auf über 1.600 angeschlossenen Marktplätzen, Preisvergleichs-Portalen, Affiliate-Plattformen sowie über Display-Retargeting, Sponsored Links und Social Media anbieten. Die Plattform löst dabei das zeitaufwändige Anpassen und die Optimierung der Produktdatenfeeds und ermöglicht eine globale Sortimentssteuerung über eine zentrale Schaltfläche. Zu den 4.600 Händlern und Marken in weltweit 42 Ländern gehören bekannte Marken wie L’OREAL Paris, JAGO AG, Keller Sports und Mango.

Mehr erfahren: www.lengow.com/de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Lengow SAS
Viktualienmarkt 8
80331 München
Telefon: +49 (89) 954537520
http://www.lengow.com

Ansprechpartner:
Adrian Gmelch
Communication Manager DACH
Telefon: +33 (1) 847910-82
E-Mail: adrian.gmelch@lengow.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel