SOMACOS Jahresrelease 2019 verfügbar

Über 1.800 Session-Anwender in Europa können sich über zahlreiche Neuerungen im aktuellen Release freuen. Mit den neuen Versionen Session und SessionNet setzt die SOMACOS GmbH & Co. KG aus SalzwedelAltmark weiter Maßstäbe im modernen Sitzungsmanagement und der digitalen Gremienarbeit.In der neuen Session Version 5.1 wurde die Integration mit den Microsoft-Produkten (Windows Server, MS-SQL Datenbank, MS-Office) weiter verbessert. Optimiert wurden ferner die Workfloweigenschaften und das Umlaufverfahren. Völlig neu ist der Einsatz von definierbaren Themengebieten, die eine Strukturierung von Vorgängen mit zielgerichteter Recherche und Georeferenzierung ermöglichen. Dies bildet die Grundlage für die künftige Anwendung der SessionNet Bürgerinfo App. Neue und optimierte Schnittstellen im Bereich Finanzverfahren und DMS / Archiv-Systeme erhöhen die Integration. Die SessionNet Version 5.1  verfügt über neue Notizen- und Assistenzfunktionen.  Sie erlauben die unkomplizierte und vertrauliche Zusammenarbeit von Gremienmitgliedern mit Ihren Assistenzen. Zusätzlich wurde die Funktionalität im Bereich der Umlaufverfahren und Umlaufsitzungen erweitert. Die Lösungen für die digitale Gremienarbeit in Form der Mandatos Apps stehen in Kürze in den jeweiligen Stores zur Verfügung.Die führende Mandatos iPad App ist jetzt für das neue Betriebssystem iOS 13 vorbereitet. Alle Mandatos Apps verfügen über neue Versionen des integrierten pdf-Werkzeuges. Neben der Unterstützung der neuen Notizen-und Assistenzfunktionen besteht jetzt auch die Möglichkeit des Einsatzes von Mandatos auf dem iPhone bzw. Android Smartphone. (> 6“ Bildschirm).Bei allen SOMACOS-Produkten und insbesondere auch bei den Mandatos Apps wurde auf einen hohen Standard zum Thema Datenschutz / Datensicherheit geachtet. Hier wurde weiter optimiert. (verschlüsselte Container, sichere Anmeldung mit biometrischen Verfahren, 2-Faktor-Authentifizierung zu Gremieninformationen, verschlüsselte Datenübertragung und verschlüsselte Backups zu Standorten in Deutschland)Verbessert wurde die Barrierefreiheit der Anwendungen sowohl im Windows 10 Umfeld als auch bei der Mandatos Android App.Unsere Kundenberater sowie Partner unterstützen Sie gern durch entsprechende Dienstleistungen und Schulungsangebote bei der Implementierung.
Über die Somacos GmbH & Co. KG

SOMACOS – Wegbereiter für digitale Gremienarbeit und modernes Sitzungsmanagement

SOMACOS hat sich auf die Entwicklung von Software für modernes Sitzungsmanagement und digitale Gremienarbeit spezialisiert. 2001 gegründet, konnten unsere Produkte Session, SessionNet, Mandatos und der SOMACOS Cloudspeicher schnell zu den führenden Lösungen für Verwaltungen, Institutionen, Banken und Versicherungen avancieren.



Gemäß unserem Namen, der sich aus den Begriffen Software, Management und Consulting zusammensetzt, bieten wir unseren Kunden nicht nur wirtschaftliche Programme und Apps, sondern darüber hinaus auch umfassenden Service – von Standorten in der Hansestadt Salzwedel, Dresden, Köln und Engen aus.

In über 1.800 Projekten konnten wir die Anforderungen und Bedürfnisse unserer Kunden bis ins Detail kennenlernen. Diese Erfahrung schlägt sich in der großen Funktionsvielfalt bei gleichzeitig hoher Benutzerfreundlichkeit unserer Produkte nieder.

Homepage: https://somacos.de/
Facebook: https://www.facebook.com/Somacos

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Somacos GmbH & Co. KG
Ackerstraße 13
29410 Salzwedel
Telefon: +49 (3901) 47600-0
Telefax: +49 (3901) 47600-11
https://somacos.de/

Ansprechpartner:
Christin Tack
Marketing / Social Media
Telefon: +49 (3901) 47600-23
Fax: +49 (3901) 47600-11
E-Mail: mueller@somacos.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel