Get in Touch mit dem neuen smartZAC von RED ZAC

Im Rahmen der diesjährigen Elektrofachhandelstage – dem Branchentreffpunkt am 27. und 28. September in Linz – hat RED ZAC, Österreichs umsatzstärkste Elektronik-Kooperation, das smartZAC getaufte virtuelle Regal vorgestellt. 

Die mehr als 2.000 Besucher konnten sich live von der Leistungsfähigkeit des innovativen In-Store Beratungskonzepts überzeugen: smartZAC Geräte bilden in den physischen Fachhandelsgeschäften den letzten digitalen Touchpoint vor einem Kaufabschluss. Die Bedienung mittels Berührungsgesten fällt aufgrund der durch Smartphones etablierten Sehgewohnheiten kinderleicht – auch dank der Geräte in Übergröße. Und das in gestochen scharfer 4k Auflösung.

Damit baut RED ZAC seinen Cross- und Omni-Channel Vertrieb, der physische und digitale Kanäle verzahnt, konsequent aus: Fachhändler vor Ort erfahren Unterstützung durch vielfältige digitale Services, welche die zentrale RED ZAC E-Commerce Plattform orchestriert und über Desktops, Tablets und Smartphones zur Verfügung stellt. Hinzu kommen nunmehr die smartZAC Geräte, die ab November an RED ZAC Händler ausgeliefert werden.



Alle digitalen Kanäle sind nahtlos integriert innerhalb der RED ZAC E-Commerce Plattform: Diese läuft auf Basis der E-Business Suite von IconParc, einem Software-Hersteller und Lösungsintegrator aus München.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IconParc GmbH
Sophienstrasse 1
80333 München
Telefon: +49 (89) 159006-10
Telefax: +49 (89) 159006-19
http://www.iconparc-ebusiness.de

Ansprechpartner:
Antoine Levy
Senior eBusiness Consultant
Telefon: +49 (89) 159006-43
Fax: +49 (89) 159006-19
E-Mail: levy@iconparc.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel