Erfolgreiche Seminare Konfliktmanagement – SEHR GUT bewertet–neue Termine bundesweit für deeskalierende Kommunikation, faires Streiten und Verhandeln

„Das Seminar habe ich eigentlich nur besucht, um den Umgang bei Konflikten im beruflichen Umfeld zu verbessern – aber viele Hinweise werden mir sicherlich auch in meinem Privatleben helfen, Eskalationen möglichst zu vermeiden“, schwärmte eine Teilnehmerin von der Intensität und dem praktischen Nutzen des Konfliktmanagement Seminars.

Seminar und Trainer mit Bestnoten

Für das offene Seminar „Gewaltfreie Kommunikation, Konfliktbewältigung und Konfliktlösung im Berufsleben“ erhielt der Konflikttrainer der Kompakttraining GmbH & Co. KG, seit über 15 Jahren Experte in der kompakten Weiterbildung – speziell für die berufliche Praxis, Bestnoten – SEHR GUT (Note 1,0). Besonders die vorgestellten Werkzeuge und Techniken für eine angemessene Gesprächsführung in Konfliktsituationen sowie die Selbstbild-Fremdbild-Analysen und die Transferhilfen für den Alltag durch die Kommunikationstrainerin, wurden sehr positiv bewertet.



Eskalation vermeiden

Es ist das ideale Seminar, um die verbale und nonverbale Kommunikation in Konfliktsituationen zu reflektieren sowie die Gesprächsführung zu verbessern. Ziel ist es, eine Eskalation von Konflikten mit Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten oder Kolleginnen zu vermeiden. Kurzum vermittelt das erfahrene Trainerteam des Weiterbildungsanbieters aus Hamburg den Seminarteilnehmern elementares Wissen, um Konfliktsituation schnell zu erkennen und sicher und sachlich zu reagieren.

Das spezielle Gesprächsführungs-Seminar unterstützt den eigenen Standpunkt zu verteidigen, überzeugend in Worte zu fassen sowie fair und konfliktarm zu streiten und zu verhandeln.
Selbstverständlich beinhaltet dieser Kurs auch Tipps und Tricks, wie ein „Notausgang“ in Konfliktsituationen gefunden und genutzt werden kann.

Fallarbeit mit Videofeedback

Dabei verzichten die Konflikttrainerinnen bei allen offenen Seminaren auf monotone PowerPoint-Präsentationen, sondern setzen auf Flipcharts und Pinnwände – und legen viel Wert auf praktische Übungen. Der Erfahrungsaustausch in der Gruppe ist ein wichtiger Faktor des Seminars.
In dieser Form sind die Schulungen einmalig auf dem deutschen Bildungsmarkt.

Aktuelle Termine 2019 – Neue Termine 2020

Besonders attraktiv für die Teilnehmer: Für die Konfliktseminare muss nicht lange und weit angereist werden, denn die Kompakttraining GmbH & Co. KG bietet neben Nürnberg am 05. und 06. November und am 02. und 03. Dezember in Köln sowie München in allen großen Metropol-Regionen Deutschlands Termine an. Das erste Konfliktmanagement im Neuen Jahr findet am 15. und 16. Januar 2020 in Hamburg statt.

Weiterer Pluspunkt: Kleine Teilnehmergruppen und festangestellte Trainer mit qualifizierter Ausbildung, die sich mit dem Unternehmen identifizieren, im Team zusammenarbeiten und damit für kontinuierliche Qualität sorgen.

Über die Kompakttraining GmbH & Co. KG

Seit 2004 bietet der nach DIN ISO 9001:2015 zertifizierte Seminaranbieter aus Hamburg Soft- und HardSkill-Seminare und Schulungen in den Metropolen Deutschlands standardisiert an. Kurs-Angebote sind unter anderem: Projektmanagement, Mitarbeiterführung, Zeitmanagement, Telefontraining, Vertriebstraining, Verkaufstraining, Kommunikation, Moderationstraining, Präsentation, Marketing. Das Team besteht aus den Geschäftsführern Dipl.-Psych. Annette Feist und Dipl.-Kfm. Ingo Scheider sowie 10 fest angestellten akademisch ausgebildeten Beratern und Trainern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kompakttraining GmbH & Co. KG
Banksstr. 6
20097 Hamburg
Telefon: +49 (40) 8081375-0
Telefax: +49 (40) 8081375-41
http://www.kompakttraining.de

Ansprechpartner:
Ingo Scheider
Geschäftsführer
Telefon: +49 (40) 8081375-0
Fax: +49 (40) 8081375-41
E-Mail: Ingo.Scheider@kompakttraining.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel