Deltas neuen kompakter String-Wechselrichter M70A für große Photovoltaik-Anlagen

Delta Electronics, einer der führenden Anbieter von Energie- und Wärmemanagementlösungen, gibt heute die Markteinführung des neuen String-Wechselrichters M70A in Europa bekannt. Die sechs MPP-Tracker des M70A helfen Planern beim Konfigurieren großer, komplexer Photovoltaik (PV)-Anlagen. Sie steigern die Leistung der Solarpanels auch in teilweise verschatteten Reihen. Dank seines kompakten Designs (bei einer hohen Leistungsdichte von 750 kW/m3 bei 400 V) lässt sich der M70A einfach transportieren und installieren. Der neue Delta Wechselrichter eignet sich besonders für kommerzielle Aufdachanlagen im Leistungsbereich von 70 Kilowatt bis zu mehreren Megawatt.

Der M70A bietet hohe Flexibilität sowohl bei der Projektplanung als auch beim Bau der Anlage. Die sechs MPP-Tracker haben je drei Paar Steckverbindungen und bieten so mehr Flexibilität zum Anordnen der Modulreihen. So können Anlagenplaner etwa die Nachteile von Verschattungen und ungünstigen Dachkonstruktionen ausgleichen. Werden zwei Strings pro DC-Eingang angeschlossen, müssen keine externen Trennschalter oder String-Sicherungen installiert sein. Der M70A ist ein weiteres Produkt des umfangreichen Angebots von Delta für umweltfreundliche Gebäude; er eröffnet hier ganz neue Möglichkeiten bis hin zu Lösungen für vollständig energieautarke Gebäude.

„Wenn sich Unternehmen oder Entwickler heute für den Bau eines neuen Gebäudes entscheiden, müssen sie dabei auch umfangreiche Umweltvorgaben berücksichtigen“, sagt Eric Thorsrud, Marketing Manager PV Inverters BU, Delta EMEA. „Der M70A ist eine hervorragende Option für intelligente nachhaltige Gebäude, die um eine Netto-Null-Zertifizierung anstreben.“



Der M70A im Überblick: 

• Sechs MPP-Tracker

• 77 kVA maximale AC-Scheinleistung

• 98,8 Prozent Spitzenwirkungsgrad

• Aluminiumgehäuse mit Schutzgrad IP65 für Installationen im Innen- und Außenbereich

• Apps für iOS und Android für einfaches Setup und Installation

• String-Monitoring• Eingangsspannungsbereich von 200 bis 1100 V

• Integrierter AC- und DC-Überspannungsableiter Typ 2; optional Kombi Typ 1 und Typ 2

• Elektrisches Design ohne Verwendung von Elektrolytkondensatoren für eine Lebensdauer von mehr als 20 Jahren

Zu den weiteren Vorteilen des M70A gehören eine I-U-Kurvenfunktion für die PV-Kurvenaufzeichnung, „Q at Night“ zur Blindleistungsversorgung des Netzes außerhalb der üblichen Einspeiseperioden und Anti-PID (potenzialinduzierte Degradation) zum Schutz der Solarmodule vor den Auswirkungen von Spannung, Wärme und Feuchtigkeit.

Als Kommunikationsmöglichkeiten bietet der M70A eine RS485-Schnittstelle und WLAN-Anbindung. Damit kann der Anlagenbetreiber seine M70A-Wechselrichter über die MyDeltaSolar Cloud über das Internet überwachen oder sich mit seinem Smartphone direkt mit dem Wechselrichter verbinden. Die MyDeltaSolar Cloud ist für die ersten 5 Jahre kostenlos. Der M70A kann hängend oder auf dem Boden stehend montiert werden. Die dafür benötigen Montagebügel sind im Lieferumfang enthalten.

Weitere Informationen finden Sie hier:http://www.solar-inverter.com/de-DE/index.htm

M70A Databrief: db_Delta_M70A_DE_24_09_2019B_ebook.pdf

Über Delta Electronics (Netherlands) B.V.

Delta, gegründet 1971, ist ein globaler Anbieter von Schaltnetzteilen und Wärmemanagementprodukten mit einem umfangreichen Portfolio an intelligenten energiesparenden Systemen und Lösungen in den Bereichen Industrieautomation, Gebäudeautomation, Telekommunikation, Rechenzentrumsinfrastruktur, EV-Ladeinfrastruktur, erneuerbare Energie, Energiespeicherung und Displays, um die Entwicklung intelligenter Fertigungsprozesse und nachhaltiger Städte zu fördern. Als ein weltweit sozial engagiertes Unternehmen mit dem Leitbild "Innovative, saubere und energieeffiziente Lösungen für eine bessere Zukunft" nutzt Delta seine Kernkompetenz in der Entwicklung hocheffizienter Leistungselektronik und sein CSR-gestütztes Geschäftsmodell, um wichtige Umweltthemen wie den Klimawandel anzugehen. Delta bedient seine Kunden über seine Vertriebsbüros, Forschungs- und Entwicklungszentren und Produktionsstätten an fast 200 Standorten auf 5 Kontinenten.

Im Laufe seiner Geschichte hat Delta verschiedene globale Auszeichnungen und Anerkennungen für seine Geschäftsleistungen, seine innovativen Technologien und sein soziales Engagement erhalten. Seit 2011 ist Delta acht Jahre in Folge im DJSI World Index des Dow Jones Sustainability™ Indices gelistet. Im Jahr 2017 wurde Delta vom CDP (ehemals Carbon Disclosure Project) zum zweiten Mal in Folge für sein Climate Change Leadership Level ausgewählt.

Weitere Informationen über Delta finden Sie unter: www.delta-emea.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Delta Electronics (Netherlands) B.V.
Zandsteen 15
2132MZ Hoofddorp
Telefon: +31 (20) 8003900
Telefax: +31 (20) 8003999
http://www.delta-emea.com/

Ansprechpartner:
Eric Thorsrud
Marketing Manager
Telefon: +49 (7641) 455-460
E-Mail: eric.thorsrud@delta-es.com
Judy Wu
Delta EMEA
Telefon: +31 (20) 65509-06
E-Mail: jwu@deltaww.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel