AERO-LIFT Schlauchheber mit VUSS Saugfuß Technologie – egal was, er hebt das!

AERO LIFT Vakuumtechnik GmbH zeigt live auf dem Messestand 3201 in Halle 3 einen Schlauchheber mit VUSS Flächengreifer (VUSS = Vacuum Unit Sensing System) am mobilen Säulenschwenkkran.

Die Lösung für Blechplatten mit Aussparungen, Konturen und ausgelaserten Stellen bereiteten insbesondere beim Entschicken von Bearbeitungsanlagen viel Ärger und kosteten Zeit. „Wir haben uns mächtig angestrengt und können den Blechprofis etwas richtig Gutes anbieten“, erzählten die Ingenieure des schwäbischen Entwicklers und Herstellers AERO-LIFT Vakuumtechnik, Binsdorf. Der MAXI-LIFT VUSS verbindet Flächengreifer und Schlauchheber in einem. VUSS-Flächengreifer gibt es schon länger, aber nicht auf diese Art. AERO-LIFT konstruierte ganz besondere Kombination. Damit können auch schwierige Bleche bis 100 kg in manueller Handhabung präzise, schnell und sicher gehoben und platziert werden. Die Bleche können Aussparungen, Konturen und ausgelaserte Bereiche haben. Ein einziger Bediener kann diese Problemgüter nun sicher und komfortabel handhaben. Das AERO-LIFT-Sicherheits-Backup soll so neue Maßstäbe in der Blechbranche setzen. Die Kombination des Flächengreifers mit der patentierten VUSS-Ventiltechnik und dem Schlauchheber, der mit einem starken Gebläse arbeitet, ist einzigartig. Diese Entwicklung setzt neue Maßstäbe, entspricht den Anforderungen der EN 13155 und spiegelt die Philosophie und den hohen Qualitätsanspruch des Herstellers AERO-LIFT wider.

Um auch die von AERO-LIFT erhältliche Peripherie darzustellen, wird der VUSS-Schlauchheber erstmalig an einem mobilen Säulenschwenkkran auf dem Messestand präsentiert. Der ausgestellte Kran hat einen Radius von 2 Meter und eine Tragfähigkeit bis 100 kg. Auch längere Kranausleger (Schwenkbereich bis 3 Meter) sind bei AERO-LIFT  erhältlich – und besitzen in Kombination mit einer größeren mobilen Bodenplatte sogar eine Tragfähigkeit bis 500 kg. Die mobile Bodenplatte besitzt Gabelstapler-Schuhe und kann innerhalb einer Produktionshalle leicht von A nach B gebracht und umpositioniert werden.



Mehr Informationen erfahren Sie zu unseren ausgestellten Produkten auf unserer Blechexpo-Messeseite.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AERO-LIFT Vakuumtechnik GmbH
Turmstraße 1
72351 Geislingen
Telefon: +49 (7428) 94514-0
Telefax: +49 (7428) 514-38
http://www.aero-lift.de

Ansprechpartner:
Pia Mörike
Telefon: +49 (7428) 9451475
E-Mail: pia.moerike@aero-lift.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel