Disney+ jetzt auf einer Vielzahl von LG Fernsehern in weiteren europäischen Ländern verfügbar

LG Electronics (LG) weitet die Verfügbarkeit der Disney+ App in diesem Jahr auf weitere europäische Länder aus und ermöglicht damit noch mehr Nutzern, eine noch größere Auswahl an exklusiven Disney-Inhalten zuhause anzusehen.

Ab sofort können Besitzer von LG TVs in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien, Irland, Spanien und Italien sowie – ab April – Frankreich bequem die Filme und Serien von Disney, Pixar, Marvel sowie Lucasfilm streamen. Dies funktioniert, solange der Fernseher mit einer webOS Version ab 2016 – konkret: webOS 3.0 und neuer – ausgestattet ist. Die webOS Version können Besitzer eines LG Fernsehers unter dem Menüpunkt „Über diesen Fernseher“ im Menü „Allgemein“ des Hauptmenüs ablesen.

Durch einen Klick auf das Disney+ Symbol im LG Home Launcher kann man den Abonnement-Typ auswählen und Wunschformate ohne Verzögerung streamen. Die in die webOS Plattform integriere Disney+ App bietet eine Vielzahl an erstklassigen Inhalten und trifft damit nahezu jeden Geschmack.



Kinohits, neue Serien, beliebte Klassiker, Dokumentationen aus aller Welt und Tausende von Disney Channel-Episoden: Man erhält noch nie da gewesenen Zugang zu einer unglaublichen Auswahl an Inhalten von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars, National Geographic und mehr. Dies alles benutzerfreundlich kategorisiert und durchsuchbar.

Zum Angebot zählen zudem eine Vielzahl an Disney+ Originals wie „The Mandalorian“, „The World According to Jeff Goldblum“, „High School Musical: The Musical: The Series“ oder die Neuauflage des Klassikers „Susi und Strolch“.

Die richtungsweisende OLED-Panel-Technologie von LG garantiert eine unerreicht hohe Bildqualität dank nahezu unendlichem Kontrast und absolutem Schwarz. So lassen sich die Szenen der einzigartigen Disney-Produktionen bis ins kleinste Detail erleben. Darüber hinaus arbeiten die smarten Funktionen der LG TVs, einschließlich ThinQ AI und LGs universelle Suche, nahtlos mit der Disney+ App zusammen und erhöhen so den Bedienkomfort des Nutzers.

„Wir bieten unseren Kunden in Europa mit dem erweiterten Disney+ Angebot eine neue und spannende Streaming-Möglichkeit“, so Lee Sang-woo, Senior Vice President of Corporate Business Strategy and Content Service Business bei der LG Home Entertainment Company. „LG stellt seinen Kunden damit nicht nur auf den preisgekrönten OLED TVs, sondern auch auf anderen LG Fernsehern Entertainment der Extraklasse bereit.“

Getreu dem Ziel, Nutzern stets die beste Benutzererfahrung und die umfassendste Auswahl an Inhalten zu bieten, ist die Disney+ App jetzt auf kompatiblen LG TVs in 12 Ländern verfügbar. Der Service wurde bereits in Australien, den Vereinigten Staaten, Kanada, den Niederlanden sowie Neuseeland lanciert und wird im Laufe dieses Jahres auf weiteren Märkten eingeführt werden.

Weitere Informationen zu LG finden sich auf lg.de und presse.lg.de.

Über die LG Electronics Deutschland GmbH

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit über 140 Niederlassungen auf der ganzen Welt und über 70.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2019 einen Konzernumsatz von 53 Milliarden US-Dollar. LG besteht aus fünf Business Units – Home Appliances & Air Solutions, Home Entertainment, Mobile Communication, Vehicle Components und Business-to-Business – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken, einschließlich LG SIGNATURE Premium-Produkten und LG ThinQ-Produkten mit künstlicher Intelligenz. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter LGnewsroom.com

Über LG Electronics Deutschland GmbH

Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in folgenden Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Solutions, Solar und Vehicle Components. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber eine Vielzahl von Preisen und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen "Life’s Good" dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter lg.com sowie lg.de/presse.

Über LG Electronics Home Entertainment

LG Electronics Home Entertainment ist einer der führenden Hersteller von Flachbildschirmen, AV-Produkten, Monitoren, PCs, Digital Signage und kommerzielle Displays für den Endanwender- und Geschäftsbereich. LG erreicht damit eine neue Ära von Innovationen im TV-Markt, schafft zukunftsweisende Technologien wie OLED-TV und setzt ein intuitives Betriebssystem um, damit die Kunden alle Vorteile der Smart TV-Technologie erleben können. LG hat es sich zur Aufgabe gemacht das Leben der Kunden mit innovativen Home Entertainment Produkten wie den preisgekrönten 4K OLED TVs, Ultra HD TVs und webOS TVs zu bereichern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LG Electronics Deutschland GmbH
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
Telefon: +49 (180) 6115411
Telefax: +49 (2102) 7008777
http://www.lge.de

Ansprechpartner:
Josy König
LG-One Agentur
Telefon: +49 (89) 80090-816
Fax: +49 (89) 80090-810
E-Mail: josepha.koenig@lg-one.com
Caroline Funk
Senior Change and Innovation Manager
Telefon: +49 (6196) 5821-320
E-Mail: caroline.funk@lge.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel