Neue Hardware für Auto-, Fahrrad- und Motorradfahrer und Hiker

Mio, international tätiger Hersteller von Dashcams, GPS-Lösungen und Fahrradcomputern, bietet seine Produkte nun auch für den deutschsprachigen Markt an. Bereits auf der IFA 2019 hat das Unternehmen sein Portfolio der deutschen Tech-Gemeinde vorgestellt. Mittlerweile steht auch das Vertriebsgerüst auf festen Füßen und die Mio-Produkte sind online verfügbar. In ausgewählten Ladengeschäften werden die Mio-Produkte in Bälde ebenfalls zu finden sein.

Das Angebot

Das Angebot von Mio umfasst die Bereiche Dashcams, Fahrzeug GPS-Navigation und Fahrradcomputer. In all diesen Technologiebereichen hat sich Mio in den letzten Jahren durch konsequente Weiterentwicklung eine globale Vorreiterrolle erarbeitet und setzt neben dem Einsatz von hochwertigen Komponenten auf Qualität und ein gut austariertes Angebot für jedes Budget.



Dashcams / Fahrzeugkameras

Mio bietet seinen Kunden mehrere Dashcam-Produktreihen an. Von den Einsteigerprodukten der C-Serie bis hin zum voll ausgestattetem Produkt mit Nachtsicht, Sony STARVISSensoren und WLAN-Unterstützung ist an alles gedacht. Gemein haben die Produkte die Liebe zum Detail sowie den Fokus auf Sicherheit. Mio Dashcams garantieren klarste Aufnahmen und die perfekte Technologie für Sicherheit beim Fahren. Die Dashcams lassen sich um eine zusätzliche Rückkamera erweitern, um Rundumsicherheit zu erlangen und verfügen über eine Reihe an Zusatzfunktionen wie:

  • Fahrerassistenzsystem ADAS: Spurerkennung, Müdigkeits- und Kollisionswarnungen integriert
  • Optionale GPS Warnungen vor Radarfallen
  • GPS Tracking
  • Intelligente integrierte Parkhilfe
  • Hochwertige Kameralinsen mit Nachtsicht und QHD-Aufnahme
  • Mio MiVue App für Desktop und Mobilgeräte

Mio Dashcams verfügen serienmäßig über die im deutschen Straßenverkehr erforderlichen Funktionen wie Auto Looping (regelmäßiges Überschreiben der Fahrtdaten) und Sicherheitsbackups im Kollisionsfall.

Fahrradnavigation

Freizeitradler und Radsportler kommen mit Mios Fahrradcomputern gleichermaßen auf ihre Kosten. Von Routenvorschlägen bis hin zu Herzfrequenzüberwachung und Trittfrequenzanalyse ist je nach Wunsch an alles gedacht.

  • Vollständige Europakarten
  • „Surprise Me“ schlägt bis zu drei unterschiedliche Routen für die nächste Radtour vor
  • Kompatibel mit Strava Segments
  • WLAN und Bluetooth integriert
  • Integrierter ANT+, magnetloser Geschwindigkeits- und Trittfrequenzsensor

Fahrzeugnavigation

Mit Fahrtbegleitern kommt Jeder ohne Umwege ans Ziel. Die einfach zu bedienenden Navigationsgeräte bieten Lifetime Map Updates, die dank TMC (Verkehrsmeldungen) stets die ideale Route berechnen. Ebenfalls an Bord ist das ADAS-Fahrerassistenzsystem sowie Notfallaufnahmen dank integriertem G-Sensor und optionale Radarwarnungen.

Mio ist als Tochterunternehmen der MiTAC International Corp. Teil der MiTAC Digital Corporation, der auch Marken wie Magellan und Navman angehören. In diesem Konstrukt ist das Unternehmen weltweit führender Anbieter im DVR-Markt mit Umsatz-Jahreszuwächsen von weit über 30% in Japan, Australien und Taiwan.

„Nachdem sich die rechtliche Situation um den Einsatz von Dashcams in Deutschland weitestgehend geklärt hat, war für uns der Zeitpunkt gekommen, unsere Lösungen auch in dieser Region anzubieten“ erklärt Mariusz Manowski, Country Manager CEE & DACH bei MiTAC Europe. „Mio hat sich in den vergangenen Jahren insbesondere in Ost-Europa zu einem Marktführer im Bereich GPS-Navigation und Dashcams entwickelt. Mit dieser Expertise und unserem breitgefächerten Angebot werden wir auch im deutschsprachigen Raum überzeugen können.“

Mio auf Social Media:

Facebook:        https://www.facebook.com/miodeutschland/
Instagram:        https://www.instagram.com/miodeutschland/
Youtube:          https://www.youtube.com/channel/UCYb8YA33aeCcCr8deFU6zUA
Twitter:             https://twitter.com/MioDeutschland

Über MiTAC Holdings Corp.

MiTAC International Corp. hat über 35 Jahre Erfahrung in globalen Märkten. Das Unternehmen wurde 1982 gegründet und begann seine Tätigkeit im Hsinchu Science Park (HCSP) in Taiwan. Seitdem hat sich MiTAC zu einer internationalen Organisation entwickelt, die Dienstleistungen in folgenden Bereichen anbietet: Herstellung elektronischer Systeme und integriertes Management der Entwicklung und Produktion von Geräten für Fremdfirmen und für Eigenmarken. MiTAC hat globale Marken wie Mio, Magellan, Navman und TYAN und vertreibt auch GPS-Geräte und -Server weltweit. Die MiTAC-Repräsentanzen befinden sich überall auf dem Globus und das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit 9.000 Mitarbeiter. Die langjährige Erfahrung von MiTAC ermöglicht es uns, Produkte und Dienstleistungen auf höchstem Niveau anzubieten, die genau auf die Bedürfnisse seiner Kunden zugeschnitten sind.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MiTAC Holdings Corp.
No. 202, Wenhua 2nd Road, Guishan District
33383 Taoyuan City
Telefon: +886-3-3289000
http://www.mitac.com

Ansprechpartner:
Karsten Kunert
Kunert Communications
Telefon: +49 (176) 8085-4456
E-Mail: karsten@kunert-com.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel