LTI Motion Italia firmiert zur KEBA Italy

Ende 2018 wurde die LTI Motion Gruppe, technologisch führender Anbieter für Antriebslösungen, mit ihrem Tochterunternehmen LTI Motion Italia vom international tätigen Automationsspezialisten KEBA mit Hauptsitz in Linz/Österreich übernommen.

Nachdem bereits im Januar 2020 die Umfirmierung der deutschen LTI Motion GmbH in die KEBA Industrial Automation Germany GmbH erfolgte, wird nun auch die italienische Tochtergesellschaft LTI Motion Italia S.r.l. in KEBA Italy S.r.l. umbenannt.

Damit will man nun auch nach außen hin die perfekte Ergänzung der Portfolios der Unternehmen sowie die Bündelung des Know-hows und der Innovationsstärke unterstreichen.



„Durch den Zusammenschluss wurde KEBA zum Gesamtlösungsanbieter. Unsere Kunden sehen es als großen Vorteil, Automatisierungslösungen von der Bedienung über die Steuerung und Sicherheitstechnik bis hin zur Antriebstechnik aus einer Hand zu erhalten – und das passend für ihre jeweilige Branche. Zukünftig agieren wir nun auch unter einer starken gemeinsamen Marke“, führt Gerhard Luftensteiner, CEO der KEBA AG, aus.

Der Automationsspezialist KEBA ist in 14 Ländern von den USA über Europa bis Asien mit eigenen Niederlassungen vertreten und hat in der Gruppe über 1700 Mitarbeiter. Die KEBA Gruppe ist in den Bereichen Industrieautomation, Bank- und Logistikautomation sowie in der Energieautomation tätig.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KEBA Industrial Automation Germany GmbH
Gewerbestr. 5-9
35633 Lahnau
Telefon: +49 (6441) 966-0
Telefax: +49 (6441) 966-137
http://www.keba-lti.com

Ansprechpartner:
Ina Beste
Head of Marketing Communications
Telefon: +49 (6441) 966-0
E-Mail: ina.beste@keba.de
Anni Tonigold
Marketing Communications
Telefon: +49 (6441) 966-0
E-Mail: anni.tonigold@keba.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel