Beeindruckende Traglast: Das neue Manfrotto Nano Plus Stand

Manfrotto erweitert seine Nano Stand Lichtstativ-Familie um das Nano Plus Stand. Highlight des auf knapp zwei Meter ausziehbaren Stativs mit Nivellierfunktion: Es trägt bis zu 4 kg schwere Blitz- und Lichtsysteme – bei einem Eigengewicht von gerade einmal 1,35 kg und einem Packmaß von nur 52 cm.

Kleiner, leichter, portabler: Das ist der Mega-Trend in der Foto- und Videoindustrie im Allgemeinen und bei Beleuchtungsequipment im Besonderen. Auch Manfrotto arbeitet seit Jahren äußerst erfolgreich in diese Richtung – beispielsweise mit den besonders leichten und kompakten Nano Stand Lichtstativen. Jetzt erweitert der weltweit führende Hersteller von Beleuchtungsequipment und Hintergrundlösungen seine innovative Nano Stand Stativ-Familie um das Nano Plus Stand.

Das neue Lichtstativ wurde speziell für anspruchsvolle Fotografen, Videofilmer und Content-Produzenten entwickelt, die im Studio oder on location auch mit höhergewichtigen Lichtlösungen arbeiten möchten. Die bislang erhältlichen Nano Stand Lichtstative erfüllen die Bedürfnisse von Kreativen, die kleinere Blitzgeräte oder leichtes Beleuchtungszubehör einsetzen; einige der führenden batteriebetriebenen Beleuchtungsgeräte übersteigen allerdings ihre maximale Traglast.



Trägt Blitz- und LED-Systeme inklusive Lichtformern
Genau hier kommt das neue Nano Plus Stand ins Spiel – Manfrottos stabilstes Nano Stand. Mit einer maximalen Traglast von 4 kg trägt das Stativ die neuesten professionellen Beleuchtungsgeräte einschließlich Blitz- und LED-Lichtsystemen ohne Einschränkungen, selbst, wenn sie mit einem Lichtformer, etwa einer Softbox oder einem Beauty Dish, kombiniert werden. Trotz dieser Leistungsstärke ist es den Ingenieuren des italienischen Premiumherstellers gelungen, das Eigengewicht des Stativs mit 1,35 kg niedrig zu halten.

Professionelles Arbeiten trotz geringem Packmaß und Gewicht
Darüber hinaus dürften sich Still- und Bewegtbildproduzenten vom geringen Packmaß (52 cm) angesprochen fühlen. Professionell arbeiten und trotzdem mit leichtem, gut transportablem Equipment unterwegs sein – dank des Nano Plus Stand ist das jetzt möglich: Das neue Nano Lichtstativ sorgt für einen stabilen und sicheren Stand für nahezu alle mobilen Beleuchtungslösungen und lässt sich problemlos in einer Kameratasche verstauen.

Clevere Details
Das Manfrotto Nano Plus bietet mehrere Befestigungsmöglichkeiten, darunter einen 16mm-Zapfen mit 3/8-Zoll-Gewinde und einen abnehmbaren 1/4-Zoll-Gewindeadapter, mit dem sich eine Vielzahl von Beleuchtungslösungen befestigen lassen. Das vielseitige, aus Aluminium gefertigte Lichtstativ verfügt über ein Nivellierbein, mit dessen Hilfe die Anwender das Stativ auch an unebenes Terrain, etwa im urbanen Raum oder auf felsigem Untergrund, anpassen können.

Ein weiteres Highlight des Nano Plus: Mit einer Ausziehhöhe von 197 cm können Fotografen und Filmemacher ihr Lichtsystem bequem einrichten, etwa um on location kreative Effekte zu erzielen.

Das Fazit
Das neue Manfrotto Nano Plus Stand zeichnet sich durch ein ausgezeichnetes Nutzlast-Eigengewicht-Verhältnis aus. Es ist die optimale mobile Lösung für alle Foto- und Videoproduzenten, die unterwegs nicht auf professionelle Beleuchtung-Szenarien verzichten möchten und die zugleich ein leichtes, flexibles und tragfähiges Lichtstativ suchen, das es mit nahezu jedem mobilen Lichtequipment aufnehmen kann.

Keyfacts zum Manfrotto Nano Plus Stand

• Entwickelt für professionelle Reise- und Outdoor-Shootings
• Sicherer Support für eine Vielzahl an Beleuchtungslösungen
• Tragkraft bis zu 4 kg
• Ausziehhöhe bis 197 cm
• Nivellierfunktion für Shootings bzw. Drehs auf unebenem Terrain
• 16-mm-Zapfen mit 3/8-Zoll-Gewinde und abnehmbarem 1/4-Zoll-Gewindeadapter
• Kompaktes Packmaß von nur 52 cm, in Kameratasche verstaubar
• Exklusives italienisches Design

Über Vitec Imgaging Solutions
Vitec Imaging Solutions ist eine Division der Vitec Group, einer internationalen Unternehmensgruppe, die hauptsächlich Kunden im Broadcast- und Fotomarkt bedient. Vitec Imaging Solutions entwickelt, produziert und vertreibt hochwertiges Equipment für Foto- und Videoproduktionen. Dazu zählen Stative, Taschen, Filter und Leuchten für Profi- und Hobbyfotografen. Das Portfolio umfasst acht Premium-Marken: Manfrotto, Gitzo, JOBY, Colorama, Lastolite, Avenger, Syrp und Lowepro. Somit positioniert sich Vitec Imaging Solutions in den schnell wachsenden Foto- und Videomärkten als weltweit führender Anbieter von Zubehör. Dank Vitec Imaging Distribution werden die Produkte direkt in elf Märkten weltweit und aufgrund eines großen Handelsnetzwerkes auch in viele weitere Ländern vertrieben. Im Jahr 2017 verzeichnete Vitec Imaging Solutions ein positives Finanzergebnis: Der Umsatz stieg um 16,2% auf 175,9 Mio. Pfund. www.vitecgroup.com

Über die Manfrotto Distribution GmbH

Manfrotto ist weltweit führend in Herstellung und Vertrieb professionellen Zubehörs für Fotografie, Video und Filmproduktion. Das 1972 von dem italienischen Fotojournalisten Lino Manfrotto gegründete Unternehmen konzentrierte sich zunächst auf die Entwicklung und Produktion hochwertiger, besonders leichter Fotostative für professionelle Anwender und avancierte schnell zum Innovations- und Marktführer. Heute wendet sich Manfrotto mit einer breiten Produktpalette – darunter Stative, Kugelköpfe und 3-Wege-Neiger, Beleuchtungssysteme, fotografische Filter, Zubehör für Mobile Imaging und Vlogging sowie Kamerataschen – auch an Freizeitfotografen und die neue Generation von Fotoamateuren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Manfrotto Distribution GmbH
Ferdinand-Porsche-Str. 19
51149 Köln
Telefon: +49 (2203) 202130
Telefax: +49 (2203) 9396-33
http://www.manfrotto.de

Ansprechpartner:
Susanne Horn
Infomax21 GmbH
Telefon: +49 (178) 5140278
E-Mail: manfrotto@infomax21.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel