GLOBALG.A.P. veröffentlicht Videos für Erntehelfer

Die Spargelsaison beginnt. Doch viele Landwirte können ihren Spargel nicht ernten. Aufgrund der Corona-Pandemie dürfen viele Erntehelfer nicht mehr nach Deutschland einreisen. Es fehlt an ausgebildeten Hilfskräften. Auf Online-Plattformen haben sich bereits tausende Freiwillige gemeldet. Für diese Zielgruppe stellt GLOBALG.A.P. nun die ersten Schulungsvideos bereit.

Sie zeigen, wie Spargel geerntet wird und was dabei zu beachten ist. GLOBALG.A.P. hat mit der Unterstützung deutscher Lebensmitteleinzelhändler und der QS Qualität und Sicherheit GmbH diese Videos produziert. Es ist ein Zeichen der Solidarität mit den Landwirten, sie in der Krisenzeit zu unterstützen.

Der Geschäftsführer von GLOBALG.A.P. Dr. Kristian Möller erklärt: „Wir wollen interessierte Laien für die Aufgaben in der Landwirtschaft begeistern und vorbereiten. Unsere Videos vermitteln die nötigen Grundkenntnisse in Lebensmittelsicherheit und Arbeitssicherheit, um den Einstieg für alle Beteiligten zu erleichtern.“



Die Videos sind auf YouTube frei zugänglich und werden auf Online-Plattformen wie www.daslandhilft.de und www.bauersuchthilfe.de verlinkt.

Die Themen der Videos umfassen:

  • Hygiene bei der Spargelernte
  • Arbeitsschutz bei der Spargelernte
  • Werkzeughandling bei der Spargelernte
  • Spargelstechen
  • Sortieren und Lagern des Spargels

Hier können Sie die Pressemeldung herunterladen (PDF).

Über die Foodplus GmbH

GLOBALG.A.P. ist ein weltweit führendes Zertifizierungsprogramm, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Produzenten und Einzelhändler zusammenzubringen, um sichere Lebensmittel zu produzieren und zu vertreiben, knappe Ressourcen zu schützen und eine nachhaltige Zukunft zu gestalten.
www.globalgap.org

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Foodplus GmbH
Spichernstr., 55
50672 Köln
Telefon: 022157776997
Telefax: +49 (221) 57993-89
https://www.globalgap.org/de

Ansprechpartner:
Claudia Meifert
Public Relations
Telefon: +49 (221) 57993-997
Fax: +49 (221) 57993-89
E-Mail: meifert@globalgap.org
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel