Erweiterung der Maßnahmen zur Sicherheit unserer Mitarbeiter bezüglich COVID-19

Aufgrund der weltweiten Situation bezüglich COVID-19 hat Chrysalis Games die bisherigen Maßnahmen zur Sicherheit der Mitarbeiter erweitert.

Seit der weltweiten Verbreitung und der damit verbundenen Gefährdung von Mitmenschen hat das Unternehmen zu zögern ein Höchstmaß an Sicherheit für Mitarbeiter geschaffen, indem Infrastruktur und Technik für die Heimarbeit in Betrieb genommen wurden.

Heute traf das britische Unternehmen die Entscheidung, diese Maßnahmen auszuweiten, um auch bei einer Normalisierung der Situation ein Höchstmaß an Sicherheit für die Mitarbeiter gewährleisten zu können.
Alle Mitarbeiter im Vereinigten Königreich und in der neuen Niederlassung in Deutschland werden voraussichtlich bis Ende Juni von ihren Heimarbeitsplätzen aus arbeiten. Sollte die Infektionsrate wieder ansteigen, gab Unternehmenschef Daniel Gippert bekannt, dass die erneute Verlängerung ohne Verzögerung durchgeführt werde.



Laut Unternehmensinformation habe sich die bisherige Verlagerung in keiner Weise betrieblich negativ ausgewirkt, da das Softwareunternehmen auch außerhalb von jeglichen Krisenzeiten eine flexible und dynamische Arbeitskoordination nutzt.

Jedoch kündigte das Unternehmen an, dass es bei Verlängerungen durchaus zu Verzögerungen kommen kann, an denen man jeoch weiter arbeitet um die Prozesse zu optimieren und große Verzögerungen auszuschließen.

Über Chrysalis Games Inc.

Chrysalis Games Ltd ist ein in London ansässiges Softwareunternehmen für Spielentwicklung.
Gegründet wurde das Unternehmen 2020 von Geschäftsführer Daniel Gippert.
Das Unternehmen beschäftigt 17 Mitarbeiter in Großbritannien und fokusiert sich auf die Entwicklung von innovativen Spielekonzepten für Computer und Konsolen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Chrysalis Games Inc.
Laurentiusstrasse 21
42103 Wuppertal
Telefon: +49 (202) 26156820
https://chrysalis-games.de/en_gb/

Ansprechpartner:
Vanja Darikovic
Presse & Medien
Telefon: 0202258584215
E-Mail: publicrelations@chrysalis-games.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel