Nachhaltigkeitsservice von Voice-Acoustic: Used-Equipment Plattform, Treuhandservice und Smart-Repair

Voice-Acoustic bietet mit der Used-Equipment Plattform eine Gebrauchtgerätebörse zwischen User-to-User und Producer-to-User an.

Jeder kann hier seine gebrauchten Voice-Acoustic Produkte kostenlos inserieren.

Zusätzlich bietet Voice-Acoustic einen Treuhandservice an. Oftmals kennen sich Verkäufer und Käufer nicht und wohnen weit auseinander, so dass der Austausch Ware gegen Bezahlung nicht vor Ort persönlich erfolgen kann. Einer der beiden Vertragspartner müsste einen Vertrauensvorschuss leisten.



Hier hilft der neue Voice-Acoustic Treuhandservice. Der Verkäufer sendet oder bringt die Ware ins Headquarter von Voice-Acoustic nach Dörverden. Hier werden die Produkte auf Funktion und Vollständigkeit überprüft und die Elektronik bekommt das neuste Update. Der Käufer wird benachrichtigt, wenn die Ware gecheckt und in Ordnung ist. Jetzt kann er ohne Bedenken den Kaufpreis an den Verkäufer überweisen. Sobald der Verkäufer den Zahlungseingang bestätigt, wird die Technik versendet oder kann abgeholt werden. Beide Seiten gehen keinerlei Risiko ein und der Käufer bekommt eine vom Werk geprüfte Anlage mit den neusten Preset Updates.

Für diesen Service berechnet Voice-Acoustic 5% vom Warenwert, womit die Zeitaufwendung und die Handlingkosten gedeckt werden. Der Treuhandservice kann vom Verkäufer oder Käufer beauftragt werden, diese wiederum können auch eine Kostenteilung untereinander vereinbaren.

Zusätzlich zu dem Treuhandservice bietet Voice-Acoustic eine Smart-Repair Aufbereitung an.

In der Smart-Repair Preisliste ist für jedes Lautsprechermodell zu entnehmen was beispielsweise neue Füße, neuer Akustikschaumstoff, ein neues Gitter, neue Fittings, ein Austauschchassis, neue Anschlussbuchsen, Lackausbesserungen etc. kosten.

Voice-Acoustic Gründern und Geschäftsführer Stefan Rast zu diesem neuen Servicekonzept:

"Wir möchten dafür sorgen, dass unsere Produkte so lange wie möglich Nutzen bringen. Die Nachhaltigkeit der von uns hergestellten Güter liegt uns besonders am Herzen. In einem Lautsprecher steckt ein Baum in Form von Birkenmultiplexholz. In einem Lautsprecher stecken seltene Erden in Form von Neodym-Magneten. Zur Herstellung der Aluminiumdruckgußkörbe der Chassis muss viel Stromenergie aufgewendet werden, um das Metall zu schmelzen und zu gießen. Es wird CO2 auf den Transportwegen ausgestoßen, um alle Bauteile bei den Zulieferern und bei uns im Werk zusammen zu bringen. Und vor allem steckt in jedem Lautsprecher und in jedem Verstärker die Leidenschaft und die Lebensarbeitszeit unserer Mitarbeiter. Wir sind stolz auf das was wir herstellen und hergestellt haben. Wir möchten Verantwortung dafür übernehmen, dass ein Voice-Acoustic Produkt so lange wie möglich genutzt werden kann und jemanden Freude bereitet. Das ist unter anderem unser Verständnis von Nachhaltigkeit."

https://www.voice-acoustic.de/…

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SRV Licht- & Tonanlagen
Gewerbegebiet Brocksfeld 3
27313 Dörverden
Telefon: +49 (4234) 942-777
http://www.voice-acoustic.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel