Förderung von Beratungsleistung der dehner academy

Die BAFA, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, unterstützt KMUs und Einzelunternehmen, um die Corona-Krise zu überwinden. Dabei stehen BAFA- zertifizierte Berater wie Jasper Dehner zur Seite. Beratungsleistungen bis 4.000,00 € werden von der BAFA direkt übernommen! In der Corona-Krise wurde die Bürokratie vereinfacht. Es benötigt keine Gespräche mit Regionalvertreten, sondern kann gleich beantragt werden. Was es zudem attraktiv macht, die Berater rechnen direkt mit der BAFA ab. Die Unternehmen müssen nicht in Vorleistung gehen.

Die wichtigsten Kriterien, die ein Unternehmen erfüllen muss, um förderfhähig zu sein:

  • Weniger als 250 Mitarbeiter
  • Weniger als 50 Millionen Euro Umsatz
  • Corona muss nachweislich ihr Unternehmen geschädigt haben.

 

Über die dehner academy GmbH

Die dehner academy mit Firmensitzen in Konstanz und Berlin ist ein Unternehmen, das seit etwa vierzig Jahren Organisations-Entwicklung ebenso wie Seminare, Management- und Vertriebs-Trainings, Business-Coachings und Ausbildungen anbietet. Zu den Kunden der dehner academy zählen die namhaftesten deutschen Firmen, Branchen-übergreifend von Konzernen bis zu mittelständischen Unternehmen. Der Firmengründer Dipl.Psych. Ulrich Dehner ist Gründungs- und Vorstandsmitglied des Deutschen Bundesverbands für Coaching (DBVC). Zu seinen Veröffentlichungen zählen u. a. "Coaching als Führungsinstrument" (Campus Verlag 2004), "Transaktionsanalyse im Coaching" (managerseminare Verlag, 2018), "Introvision-Coaching" (managerseminare Verlag, 2016).



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

dehner academy GmbH
Theodor-Heuss-Str. 36
78467 Konstanz
Telefon: +49 (7531) 942008-0
Telefax: +49 (7531) 942938-99
http://dehner.academy/

Ansprechpartner:
Alice Dehner
Telefon: +49 (7531) 9420080
E-Mail: a.dehner@dehner.academy
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel