Behnke Sprechstellen von Swyx zertifiziert

Die technologischen Anforderungen unterliegen der stetigen Veränderung. Hochflexible und modulare Lösungen, die sich sowohl aktuellen als auch zukünftigen Anforderungen anpassen, sind deshalb unerlässlich. Swyx ist die führende Unified Communications (UC) Lösung für integrierte Kommunikation in mittelständischen Unternehmen. Die Kompatibilität zwischen den SIP-Sprechstellen der Telecom Behnke GmbH und der softwarebasierten IP-Kommunikation von Swyx Solutions GmbH ermöglicht eine Erweiterung und Vereinfachung der Kommunikation im Unternehmen. Prozesse werden verbessert, Kommunikationsdienste ortsübergreifend synchronisiert und in einer Bedienoberfläche gebündelt. Als PoE-fähige Netzwerkgeräte werden Behnke SIP-Sprechstellen in die Netzwerkinfrastruktur eingebunden und als SIP-Teilnehmer an die Swyx-Telefonanlage angeschlossen. Besucher werden bequem über integrierte IP-Kameras identifiziert, vom Arbeitsplatz aus empfangen und eingelassen.

Behnke SIP-Sprechstellen der Modell-Serie 20 sind hochwertige modulare VoIP-Sprechstellen mit akustischer Echounterdrückung zum Vollduplex-Freisprechen in bester Sprachqualität und Produkt des Monats April bei Swyx. Bei den kompakten Sprechstellen der Serie 10 handelt es sich um hochwertige Sprechstellen für Kleinunternehmen und das Zuhause. In der IP-Variante sind diese mit IP-Kamera und Zusatzfunktion (z. B. Kartenleser, Fingerprint) ausgestattet. Die Serie 50 stellt eine attraktive Produktlinie für die Eingangsgestaltung im gehobenen Geschäftsumfeld dar. Die Notrufsprechstellen der Serie 40 zeichnen sich durch eine besondere Widerstandsfähigkeit aus. Sie eignen sich besonders für den Einsatz in öffentlichen Bereichen.

Alle Sprechstellen lassen sich problemlos an gängige SIP-TK-Anlagen anschließen. Dank der Integration und Kompatibilität profitieren Kunden vom neuesten Stand der technologischen Entwicklung beider Unternehmen!



Über die Telecom Behnke GmbH

Die Telecom Behnke GmbH ist ein führender Anbieter von Tür-, Industrie- und Notrufsprechstellen sowie Aufzugnotruftelefonen in Deutschland und bietet vielfältige Lösungen für komfortablen Zutritt, Notruf- und Gefahrensituationen.

Behnke Sprechstellen vereinen in unterschiedlichen Modell-Serien zeitgemäßes Design und innovative Funktionalität. Sie werden in das vorhandene Telekommunikations- oder Datennetz integriert. Die Frontblenden aus Metall sichern auch bei starker Beanspruchung eine hohe Lebensdauer und Vandalismusschutz.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Telecom Behnke GmbH
Robert-Jungk-Straße 3
66459 Kirkel
Telefon: +49 (6841) 8177-700
Telefax: +49 (6841) 8177-750
http://www.behnke-online.de

Ansprechpartner:
Elena Belenkaja
Pressereferentin
Telefon: +49 (6841) 8177704
Fax: +49 (6841) 8177750
E-Mail: presse@behnke-online.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel