Praxistaugliche Risikoansätze im Asset Management für kritische Infrastrukturen

entellgenio ist ein führendes deutsches Beratungsunternehmen bei der Unterstützung optimierter Langfristentscheidungen kapitalintensiver Infrastrukturunternehmen. Die Beurteilung möglicher Handlungsalternativen bzw. Szenarien (sowie die Integration mit den anderen Planungsphasen bis hin zur operativen Umsetzung) für die betrachteten Infrastrukturen erfolgt unter Einbeziehung verschiedener Aspekte wie beispielsweise Finanzen, Regulation, Qualität, Reputation. In diesem Kontext ist ein stringenter und praktikabler Risikoansatz für Infrastrukturen entwickelt worden, der den Rahmen aufspannt, in dem diese Mehrdimensionalität einer „besten Lösung“ zugeführt werden kann.

entellgenio verfolgt konsequent die über die verschiedenen Planungsphasen in sich schlüssige und praxistaugliche Bewertung und Abbildung von möglichen Risiken bei kritischen Infrastrukturen (bis hin zur Priorisierung von Maßnahmen zu Risikominderung). Dazu hat entellgenio seine Kompetenz seit Anfang April mit der Verpflichtung von Wolfgang Lindinger verstärkt. Herr Wolfgang Lindinger verfügt über weitreichende Erfahrungen im Aufbau und der Entwicklung eines „risikobasierten“ Asset Managements bis hin zur Zertifizierungsfähigkeit nach PAS55/ISO55000. Dazu gehören auch die Ausgestaltung des Rollenmodells im Asset Management, insbesondere der Schnittstelle zwischen Asset Owner und Asset Manager. Vorher war Herr Lindinger 40 Jahre in einem großen Energieversorgungsunternehmen tätig.


Für Dr. Heiko Spitzer, geschäftsführender Gesellschafter der entellgenio GmbH, ist der verfolgte Risikoansatz bis hin zur Priorisierung von Maßnahmen zu Risikominderung ein zwingender Bestandteil bei der langfristigen Betrachtung von kritischen Infrastrukturen. Wir freuen uns daher sehr, unsere Leistungsfähigkeit in diesem Bereich mit der notwendigen Kompetenz, die Wolfgang Lindinger praxisnah mitbringt, zum Nutzen unserer Kunden wesentlich ausgebaut zu haben.

Für mehr Informationen schreiben Sie uns bitte an: info@entellgenio.com

Über die entellgenio GmbH

entellgenio ist ein unabhängiges Beratungshaus mit Sitz in München. In unserer Tätigkeit konzentrieren wir uns auf kapitalintensive Infrastrukturunternehmen, wie z.B. Energieversorgungsunternehmen. Mit Hilfe unserer bekannten Werkzeuge helfen wir innovativen Infrastrukturunternehmen bei komplexen, dynamischen Problemen intelligente, nachhaltige und fundierte Entscheidungen für die jeweilige Infrastruktur zu treffen. In der deutschsprachigen sowie europäischen Versorgungsindustrie gehören wir beim Thema Entscheidungsunterstützung und der Entwicklung und Optimierung von Investitions- und Instandhaltungsstrategien zu den Marktführern. entellgenio wird seit 2009 zu den wichtigsten Beratungsunternehmen für die Energiebranche gezählt. Erfahren Sie mehr über die Produkte und Dienstleistungen von entellgenio unter www.entellgenio.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

entellgenio GmbH
Ismaninger Str. 52
81675 München
Telefon: +49 (89) 414243-980
Telefax: +49 (89) 99884698
http://www.entellgenio.com

Ansprechpartner:
entellgenio GmbH
Telefon: +49 (89) 414243-980
Fax: +49 (89) 414243-981
E-Mail: info@entellgenio.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel