GIPS stellt neues Ticketbuchungstool für Schwimmbäder vor

Die Corona-Pandemie stellt Bäderbetriebe vor große Herausforderungen. Einer sehr großen Nachfrage steht ein durch das Hygienekonzept begrenztes Angebot gegenüber. Ein webbasiertes Buchungssystem der Hehner Reus Systems GmbH unterstützt Schwimmbäder dabei, den geregelten Betrieb wieder aufzunehmen. Mit der GIPS Ticketbuchung können Schwimmbäder ihre Besucherzahlen begrenzen und dadurch lange Warteschlangen vermeiden.

Auch eine kontaktlose Bezahlung ist möglich. Vorkasse und SEPA-Lastschriftmandat sind bereits integriert, noch im Juni wird auch die Sofortzahlung per PayPal möglich sein. Die Besucher können im Vorfeld Eintrittskarten buchen. Dazu wählen sie den Monat, den Tag und den Zeitraum aus, geben ihre persönlichen Daten ein und buchen die Anzahl der gewünschten Tickets. In einer Bestätigungsmail erhält der Besucher dann ein PDF mit seinen eingegebenen Daten. Eine Erfassung aller Telefonnummern der Badegäste ist obligatorisch und kann bei Bedarf an die Gesundheitsbehörden weitergegeben werden. Die Tickets können auch mit QRCodes bestückt werden und ermöglichen damit einen vollständig kontaktlosen Einlass ins Bad.

Das GIPS Ticketbuchungstool wird auch auf der Website der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. zum Thema Corona gelistet. Weitere Informationen zu dem webbasierten Buchungssystem finden Sie unter https://ticketbuchung.gipsprojekt.de/….



 

Über die Hehner Reus Systems GmbH

Die Hehner Reus Systems GmbH ist eine Technologieagentur für Stadtwerke und kommunale Unternehmen. Unter der Dachmarke GIPS erstellt und betreibt sie branchenspezifische Tools und Full-Service-Lösungen für Websites, Portale und Smartphone-Apps. Sie wurde im Jahr 2000 gegründet und hat inzwischen rund 300 Kunden bundesweit.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hehner Reus Systems GmbH
Adolf-Grimme-Allee 3
50829 Köln
Telefon: +49 (221) 952764-0
Telefax: +49 (221) 952764-29
https://www.gipsprojekt.de/

Ansprechpartner:
Carolin Klein
Telefon: +49 (221) 952764-185
E-Mail: klein@hr-sys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel