30 Jahre Böttcher AG: Vom Copyshop in die Top 20 des deutschen Onlinehandels

Wie so oft fängt es klein an, als Udo Böttcher vor rund 30 Jahren mit einem Kopierer in der eigenen Wohnung als selbstständiger Unternehmer begann. Um die Jahrtausendwende erkannte er die Chancen, die sich durch das Internet ergeben und entscheid sich, seinen ersten Onlineshop zu eröffnen. Mit viel Akribie, Enthusiasmus und Innovationswillen wurde der Webshop unter www.bueromarkt-ag.de zum Treiber des Erfolgs und Motor des Unternehmens. Das Wachstum vom kleinen Copyshop inklusive Verkauf von Bürobedarf hin, zu einem der größten deutschen Onlineshops mit über 500 Mitarbeitern ist Udo Böttcher mit Mut, dem richtigen Gespür und immer dem Finger am Puls der Zeit erfolgreich gelungen.

Jetzt ist die Böttcher AG in den Top 20 der E-Commerce-Anbieter in Deutschland angekommen und arbeitet am weiteren Aufstieg im Ranking. Aktuell mit einem Gesamtumsatz von 420 Millionen Euro in 2019. Auch die Rolle als Unternehmen wurden aktuell von der Wirtschaftswoche mit dem zweiten Platz als Deutschlands Top Familienunternehmen 2020 ausgezeichnet. Mit über 6 Millionen Kunden, wovon die Hälfte B2B Kunden ausmachen und monatlich über 4 Millionen Shopbesuchern wurden in den vergangenen Wochen neue Bestmarken gesetzt. Bereits in den vergangenen Jahren wurden beeindruckende Wachstumsraten erreicht, die öfter die Erwartungen übertroffen haben, So konnte der Jahresumsatz seit 2017 jährlich im Bereich von 70 bis 80 Millionen Euro gesteigert werden. Diese Steigerung ist auch für dieses Jahr anvisiert, wodurch die halbe Milliarde-Umsatzgrenze in greifbare Nähe rückt.

Das Team der Böttcher AG hat auch in den vergangenen Monaten großartiges geleistet. So wurden unsere laufenden Prozesse und die Mitarbeiter durch die Herausforderungen der Pandemie zusätzlich gefordert. Punkte wie Mitarbeiterschutz und betreuungsbedingte Ausfälle mussten bei gleichzeitigem überproportionalem Wachstum (40% mehr Umsatz und 30% mehr Traffic auf dem Onlineshop) gemanagt werden. Gerade als verlässlicher Onlinehändler setzt die Böttcher AG alles daran, Kunden auch in schwierigen Zeiten schnell und einfach zu beliefern. Darüber hinaus geht auch die Umsetzung des Neubaus mit großen Schritten voran. So sollen die neue Logistikhalle und die Büroräume mit insgesamt 90.000qm Fläche im kommenden Jahr in Betrieb genommen werden. Mit diesem Schritt sieht sich die Böttcher AG sehr gut für das zukünftige Wachstum gerüstet.



Eigentlich stand für dieses Jahr eine große Feier am Firmensitz an, doch aufgrund der aktuellen Lage muss die Veranstaltung auf das kommende Jahr verschoben werden. Feste soll man eigentlich feiern, wie sie kommen, allerdings muss in diesem Jahr aus Sicherheitsgründen eine Ausnahme gemacht werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Büromarkt Böttcher AG
Brüsseler Straße 3
07747 Jena
Telefon: +49 (180) 7667300
Telefax: +49 (1805) 667330
http://www.bueromarkt-ag.de

Ansprechpartner:
Tim Stender
E-Mail: stender@bueromarkt-ag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel