Projektmanagement-ERP für den Verpackungsmaschinenbau – ams.Solution bringt neue Branchenlösung auf den Markt

Das Beratungs- und Softwarehaus ams.Solution AG erweitert sein Branchenportfolio: Die ab sofort erhältliche Business-Software ams.erp PACKAGING wendet sich an Maschinen- und Anlagen-bauer sowie System- und Komponentenlieferanten, die passgenaue Lö-sungen für die Verpackungsindustrie fertigen. Die neue Branchenlösung erschließt die Best Practices, die Verpackungsmaschinenbauer seit den 1980er-Jahren mit der Geschäftssoftware ams.erp erzielen. Das von ams.erp PACKAGING abgedeckte Prozessspektrum reicht von Vertrieb und Entwicklung über Fertigung, Disposition, Einkauf und Materialwirt-schaft bis zu Montage, Versand und Servicemanagement. Hinzu kommen Zeit- und Betriebsdatenerfassung sowie Produktdatenmanagement und Dokumentationswesen. Finanz¬buchhaltung, Personalwesen und Unter-nehmens-Controlling runden das Portfolio des projektbezogen arbeiten-den ERP-Systems ab.

Dank seines vollintegrierten Ansatzes wird ams.erp PACKAGING zu einem flexiblen Managementsystem, mit dem Verpackungsmaschinenbauer sowie System- und Komponentenlieferanten ihre Kundenprojekte sicher zum Erfolg führen. So zum Beispiel wenn es darum geht, die inner- und außerbetrieblichen Kapazitäten bereits unmittelbar nach Auftragseingang zu planen – auch wenn zu diesem Zeitpunkt nicht viel mehr als die ersten Design-Ideen des Kunden auf dem Tisch liegen. Um dennoch die erforderlichen Kapazitäten auf den Punkt genau bereitzustellen, bietet ams.erp PACKAGING eine Multiprojektplanung, welche die künftige Auslastungssituation aus den Angebotsdaten und dem Auftragsbestand errechnet.

Konstruktionsbegleitende Fertigung
Seine integrierten Planungsfähigkeiten stellt ams.erp PACKAGING auch in der konstruktionsbegleitenden Fertigung unter Beweis: Hier arbeitet das ERP-System mit Auftragsstücklisten, die parallel zum Arbeitsfortschritt in der Produktentwicklung mitwachsen. Über das Prinzip der wachsenden Stückliste lassen sich die bereits disponierbaren Beschaffungs- und Fertigungsvorgänge anstoßen, lange bevor die Konstruktionsarbeit vollständig abgeschlossen sein wird. Auf diese Weise wird es Einzelfertigern möglich, die Durchlaufzeiten ihrer Aufträge in einem marktkonformen Rahmen zu halten.

Mitlaufende Kalkulation
Oft startet der Engineering-Prozess mit komplexen Vorprojekten, in denen die Maschinenbetreiber ihre Design-Ideen mit dem Verpackungsmaschinenbauer auf deren Umsetzbarkeit hin prüfen. Um von Anfang an wirtschaftlich zu arbei-ten, bietet ams.erp PACKAGING eine multidimensionale Kostenträgerrech¬nung, in die projektbegleitend stets die aktuellsten Auftragsdaten eingehen. Die mitlaufende Kalkulation liefert Voll- und Teilkostenbetrachtungen nach vier Deckungsbeitragsstufen. Neben Budget, Soll- und Ist-Daten lassen sich auch prognostizierte Abweichungen berücksichtigen. Somit kann man das zu erwartende Ergebnis zu jedem Zeitpunkt des Projekts präzise hochrechnen.



Integrationsplattform für das Internet der Dinge
Indem ams.erp PACKAGING alle horizontalen und vertikalen Wertschöpfungs-prozesse miteinander verbindet, wird das ERP-System zur zentralen Daten-drehscheibe im industriellen Internet. Dank seiner rein objektorientierten Architektur ist ams.erp in der Lage, Drittsysteme über leicht aufsetzbare Web-Services anzubinden – so zum Beispiel die CNC-Steuerungen der ausgeliefer-ten Produktionsanlagen. ams.erp PACKING verknüpft die Informationen der eingebundenen Systeme in Echtzeit und erstellt Ad-hoc-Analysen, mit denen sich die Effizienz des Anlagenbetriebs optimieren lässt. So etwa im Bereich der vorbeugenden Instandhaltung.

 

Über die ams.Solution AG

Das Beratungs- und Softwarehaus ams.Solution AG, ein Unternehmen der ams.Group, ist auf die Projektmanagement-Anforderungen von Einzel-, Auftrags- und Variantenfertigern spezialisiert. Seit mehr als 30 Jahren werden auf Basis der branchenorientierten Business-Software ams.erp schlanke und dynamische Unternehmensprozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette realisiert. Die Gruppe verfügt über das Know-how aus europaweit mehr als 1.000 erfolgreichen ERP-Implementierungen im Maschinen-, Anlagen- und Apparatebau, im Verpackungsmaschinenbau, im Werkzeug- und Formenbau, im Stahl-, Metall- und Komplettbau, im Schiffbau und in der maritimen Industrie sowie im Laden- und Innenausbau, im Sonderfahrzeugbau und in der Lohnfertigung.

ams.erp bildet die zentrale Datendrehscheibe für sämtliche Unternehmensprozesse. Wesentliche Aufgabe ist das Zusammenführen innovativer Digitaltechnologien und klassischer, meist mechanischer und elektronischer Steuerungseinrichtungen. Hierzu zählt auch die standortübergreifende Vernetzung – vertikal in die Fertigung hinein und horizontal über Systeme und Firmengrenzen hinweg. Die flexible Business-Software erhöht die Planungssicherheit, Profitabilität und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen mit komplexem Projektgeschäft.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ams.Solution AG
Rathausstraße 1
41564 Kaarst
Telefon: +49 (2131) 40669-0
Telefax: +49 (2131) 40669-69
https://www.ams-erp.com/

Ansprechpartner:
Cathrin Deues-Fehlau
Telefon: +49 (2131) 40669-17
E-Mail: c.deues@ams-erp.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel