Geschlechtsneutrale, gendergerechte Formulare

Die janolaw AG bekennt sich zum Gedanken der Antidiskriminierung. Wir haben daher die zum Teil hitzigen Diskussionen über gendergerechte Sprache, die inzwischen auch die höchsten deutschen Gerichte beschäftigt, aufmerksam verfolgt. Als Anbieter von komplexen Formularen wollen wir ein Angebot für diejenigen machen, die gendergerechte, also geschlechtsneutrale Sprache in ihren Dokumenten sehen möchten und für die, die dies nicht möchten, z. B. weil sie um die Lesbarkeit ihres Dokuments fürchten.

Wir haben daher bei der Renovierung unseres Vertragsassistenten „Kaufvertrag“ die Auswahl der Anreden um einen dritten Menüpunkt ergänzt: Der Nutzer kann nun z. B. neben der männlichen Form „Verkäufer“ und der weiblichen Form „Verkäuferin“ auch wählen, dass er die Anrede unbestimmt lassen möchte. Dies hat zur Folge, dass das Dokument an den entsprechenden Stellen im Vertrag mit Sternchen versehen ist. Das sieht dann etwa wie folgt aus:
eine*n Verkäufer*Verkäuferin
des*r Verkäufers*Verkäuferin
der*die Verkäufer*Verkäuferin


Wir leisten damit unseren Beitrag, damit in Zukunft im Geschäftsverkehr Formulare und Vordrucke verwendet werden, die nicht nur grammatisch männliche, sondern auch grammatisch weibliche oder geschlechtsneutrale Personenbezeichnungen enthalten. Wir gehen davon aus, dass dies die beste Vorsorge vor Diskriminierungsklagen ist, auch wenn der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) über diese Frage noch nicht entschieden hat.

Über die janolaw AG

Die janolaw AG mit Sitz in der Rhein-Main-Region zählt seit dem Jahr 2001 zu den Topanbietern im Bereich der softwaregestützten interaktiven Erstellung von juristischen Dokumenten.

Mit dem Dokumenten-Assistenten stellt janolaw seinen Kunden für die Erstellung von Schriftstücken und Verträgen ein Tool zu Verfügung, das online durch einen detaillierten Fragenkatalog führt. Juristische Hintergründe müssen bei der Beantwortung nicht bekannt sein. Auch Nicht Muttersprachler unterstützt janolaw bei der Erstellung mit der Bereitstellung des Fragenkatalogs in englischer bzw. französischer Sprache.

Für die Absicherung der eigenen Internetpräsenz ob Marktplatz, Onlineshop oder Webseite bietet janolaw mit dem AGB-Service bzw. Rechtstext-Service mit Update-Service und Abmahnschutz Pakete an. Die Einbindung und Neuauflage bei veränderter Rechtslage wird durch die Schnittstelle zu mehr als 35 Shopsystemen und zahlreichen Content Management Systemen gewährleistet. Abgerundet wird das Angebot durch die kostenlose Online-Streitschlichtung janoFair für Kundenbeschwerden bzw. das janoProtect Logo, das Besuchern signalisiert, dass der Betreiber das Thema Datenschutz ernst nimmt und den Service von janolaw nutzt

Mehrere 100 Muster-Vorlagen und anpassbare Dokumente wie Arbeits- und Mietverträge, Arbeitszeugnisse, Kaufverträge, Patientenverfügungen, Vorsorgevollmachten, Betreuungsverfügungen oder Testamente runden das Portfolio ab. Zudem helfen Rechtsanwälte unserer Partnerkanzlei bei Fragen zum Internetrecht verbindlich am Telefon und kostenlose Ratgeber-Broschüren leisten juristische erste Hilfe zum Download.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

janolaw AG
Otto-Volger-Straße 3c
65843 Sulzbach / Ts
Telefon: +49 (6196) 7722-500
Telefax: +49 (6196) 7722-507
http://www.janolaw.de

Ansprechpartner:
Holger Linneweber
Leiter Marketing & Vertrieb
Telefon: +49 (6196) 7722-500
Fax: +49 (6196) 7722-507
E-Mail: hlinneweber@janolaw.de
Stefan Schiefer
Leiter Recht
Telefon: +49 (6196) 7722-520
Fax: +49 (6196) 7722-507
E-Mail: sschiefer@janolaw.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel