>> Lesestoff, interessante Berichte & Top-News

Auf der Suche nach Ersatz für LX800 basierende Embedded-Lösungen? ICOP Technology hat die Antwort um betroffene Applikationen aufrecht zu erhalten!

Hersteller aus der Industrie, Medizin, kritischer Infrastruktur usw. stehen vermehrt vor derselben Herausforderung, bestehende Anwendungen zu minimalem Aufwand aufrecht zu erhalten.

ICOP ist darauf spezialisiert, abgekündigte Embedded-Lösungen zu ersetzen und den Lebenszyklus bestehender Applikationen um weitere 15 Jahre zu verlängern.   


Als zuverlässiger Lieferant zahlreicher Single Board Computer ist man bei ICOP bestens darauf vorbereitet, derartige Herausforderungen zu meistern und Abhilfe zu schaffen. Mit einem umfangreichen Sortiment althergebrachter Formfaktoren der Größen PC/104, Half-Size ISA und ETX ist man bestens darauf vorbereitet, betroffenen Anwendern die passende Alternative anzubieten.

ICOP bezieht seine x86 Vortex Prozessoren von seinem Schwesterunternehmen DMP, welches im gleichen Gebäude ansässig ist. Neben einer breiten Auswahl an Standardprodukten, bietet ICOP zusätzlich die Option auf maßgeschneiderte Sonderlösungen an.  

Anfragen können Sie an Michael Edelmann unter michael.edelmann@icoptech.eu oder +49 (0) 2475-687-0 richten.

Über die ICOP Technology GmbH

ICOP Technology, Mitglied der DM&P Group, wurde 1989 als Entwickler und Hersteller von Industriecontrollern gegründet. Beeinflusst durch die explosive Nachfrage an Industrierechnern zu Beginn der 90er Jahre, hat sich ICOP auf die Adaption der x86 System-on-Chip Technologie konzentriert und sich einen ausgezeichneten Ruf im Bereich der robusten Embedded Single Board Computer aufgebaut. Dies integriert das Unternehmen in Anwendungsfelder, bei denen geringer Platzbedarf, niedriger Energieverbrauch, Langzeitverfügbarkeit und Unterstützung erweiterter Temperaturbereiche vorausgesetzt werden. Mit über 30 Jahren Erfahrung im Gepäck kann man heute auf ein umfassendes Sortiment, zusammengesetzt aus SBCs, Panel-PCs, Mini-PCs und Robotik-Lösungen, greifen. Sowohl als Standardprodukte als auch im Rahmen von ODM/OEM-Services individuell entwickelt und gefertigt. Das in Taiwan heimische Unternehmen führt Produktionsstätten am Stammsitz Taipeh und in China. Um nah vor Ort zu sein, unterhält das Unternehmen Niederlassungen in vielen Großstädten rund um den Globus.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ICOP Technology GmbH
Beethovenplatz 1-3
60325 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 2475687-0
Telefax: +49 (69) 2475687-77
http://www.icoptech.eu

Ansprechpartner:
Michael Edelmann
Vertriebsangestellter
Telefon: +49 (69) 2475687-21
E-Mail: michael.edelmann@icoptech.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel