>> Lesestoff, interessante Berichte & Top-News

#SilverSqueeze: Der größte Short-Squeeze der Geschichte?

.
Von Stephan Bogner (Geschäftsführer Elementum International AG) am 31. Januar 2021

Was über die letzten Tage und vor allem über das Wochenende geschehen ist, gab es bisher noch nie in der Geschichte. Anleger weltweit kaufen praktisch das gesamte verfügbare Silber, das sie bekommen können.


Was diesen Silber-Kaufrausch so besonders macht: Es handelt sich nicht nur um Anleger, die seit vielen Jahren Silber kaufen und nun ihre Bestände aufstocken, sondern vor allem um junge Menschen („Millennials“), die noch nie zuvor von Silber als Anlage gehört haben, geschweige denn schon einmal Silber gekauft hatten.

Unter dem Hashtag #SilverSqueeze laufen die sozialen Medien wie TwitterFacebook oder LinkedIn so heiß, dass immer mehr Menschen auf Silber aufmerksam werden und tatsächlich auch extrem große Mengen physisches Silber kaufen. Das nimmt allerdings dramatische Züge an und Lieferengpässe sind schon jetzt weltweit zu verzeichnen. Ein starker Silber-Preisanstieg könnte unmittelbar bevorstehen. 

Entstehungsort des größten Kaufrauschs im Silbermarkt ist die WallstreetBets-Community vom Social-News-Aggregator Reddit. Der Reddit-Nutzer WallstreetBets hat vergangene Woche für weltweites Aufsehen gesorgt, als er es mit seiner Community schaffte, einen gewaltigen Short-Squeeze bei der Aktie Gamestop Corp. auszulösen. Letzte Woche wurden ca. 920 Mio. Aktien des Unternehmens allein in den USA gehandelt und die Aktie explodierte auf $483. Anfang Januar notierte die Aktie noch unter $25. Das entspricht einem Kurszuwachs von 1832 %. Doch die meisten seiner Anhängerschaft kauften keine Aktien, sondern gehebelte Call-Optionen, mit denen sie noch viel mehr Geld verdient haben. Die Gamestop-Aktie gehörte zu den am stärksten geshorteten Aktien in den USA, weswegen die Community einen sogenannten „Short-Squeeze“ auslösen wollte – und großen Erfolg hatte (d.h. die Shorter wurden gezwungen, ihre Short-Positionen glattzustellen bzw. Aktien im Markt zu kaufen). 

LESEN SIE DEN VOLLSTÄNDIGEN ARTIKEL: 

DEUTSCH:
https://www.elementum-international.ch/de/news/artikel/

ENGLISCH:
https://www.elementum-international.ch/en/news-1/silversqueeze-the-greatest-short-squeeze-in-history/

Disclaimer: Die hiesigen Ausführungen stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Der Autor, Stephan Bogner, ist Geschäftsführer der Elementum International AG; eine schweizerische Firma, die ausschliesslich auf die Lagerung von physischen Edelmetallen in der Hochsicherheitstresoranlage im St. Gotthard Bergmassiv in der Zentralschweiz spezialisiert ist. Der Verwaltungsrat und die Geschäftsführung der Elementum International AG wurden ausschließlich aufgrund ihrer fachlichen Kompetenzen und langjährigen Erfahrungen in Bezug auf Edelmetallmärkte ausgewählt. Da diese Personen neben ihrer Tätigkeit bei der Elementum International AG noch anderweitig berufstätig sein können, hat die Elementum International AG keinen Einfluss auf ihre Aktivitäten und respektiert auch in diesem Rahmen die allgemeine Meinungsfreiheit. Die vertretenen Standpunkte der für die Elementum AG arbeitenden Personen spiegeln daher nicht automatisch die Meinung der Elementum International AG wider. Investitionen auf dem Gebiet der Edelmetalle unterliegen hohen Risiken. Neben der allgemeinen Investitionsrisiken unterliegen sie auch bestimmten Risiken, die von der Struktur dieses Marktes ausgehen. Deshalb bitten wir Sie, unsere Risikohinweise aufmerksam zu lesen. Für Investitionen sind jeweilige Vertragsdokumente und in diesen enthaltene Risikohinweise maßgebend. Weder der Autor noch die Unternehmen Elementum International AG und Elementum Deutschland GmbH übernehmen jedwede Gewähr für die Folgen von Handlungen, die aufgrund der Informationen in den elektronischen Publikationen oder auf den Internetseiten der Gesellschaften oder sonstwo ausgeführt wurden. Investitionen sind immer mit verschiedenen Formen von Risiken verbunden. Einstige Profite sind keine Garantie für zukünftige Profite. Es wird empfohlen, dass Sie sich bei Investitionen immer der Hilfe von ausgebildeten und rechtlich eingetragenen Finanzberatern bedienen oder sich entsprechend Ihrem persönlichen Finanzhintergrund individuell beraten lassen. Vor einer Investition ist es empfehlenswert, genau festzulegen, welche Finanzziele Sie verfolgen, diese dann nach Relevanz einzuordnen, um dann festzustellen, welches Risiko Sie bereit sind, einzugehen, sodass alsdann ein vollständiger Finanzplan von einem anerkannten Finanzberater erstellt werden kann. Bitte holen Sie sich vor einer Investition zwingend einen solchen Finanzberater zur Seite und lesen Sie die vollständigen Disclaimers auf den Webseiten von Elementum International AG und Elementum Deutschland GmbH.

Über die Elementum International AG

Unsere Erfahrung im Edelmetall- und Finanzmarkt führte im Jahr 2007 zur Gründung der Elementum – Ihrem kompetenten Partner für Investitionen (Ein- und Verkauf) in physischen Edelmetallen. Seither erblickten in ganz Europa 5 eigenständige Elementum-Unternehmen das Licht der Edelmetall-Welt in der Schweiz, Deutschland, Slowenien, Kroatien und Portugal. Weitere Länder befinden sich derzeit im Aufbau. 

Die in der Schweiz ansässige Elementum International AG ist ausschließlich auf die Lagerung von Edelmetallen in der Schweiz spezialisiert und führt demnach keine Beratung und auch keinen Handel mit Edelmetallen oder sonstigen Waren durch. Bitte wenden Sie sich an die nationalen Elementum-Unternehmen, um Informationen über den physischen Edelmetall-Kauf und -Verkauf sowie die anschließende Einlagerung im St. Gotthard Hochsicherheitslager zu erhalten.

In den Zentralalpen der Schweiz befindet sich im St. Gotthard-Gebirgsmassiv ein modernes Hochsicherheitslager, in dessen Tresorräumen wir die Edelmetalle unserer Kunden lagern. Nachdem die Bunkeranlagen ursprünglich zum Schutz während dem 2. Weltkrieg gebaut und später von der Schweizer Nationalbank und Regierung genutzt wurde, sind diese seit Jahren in Privatbesitz und sind mit modernsten Sicherheitsstandards ausgestattet. Die kugel- und explosionssichere Tresoranlage besitzt den Status eines "Offenen Zollfreilagers", was bedeutet, dass eine etwaige Mehrwertsteuer (v.a. beim Silberkauf) erst bei der Entnahme durch den Kunden an den Zoll abgeführt werden muss.

Verwaltungsrat: Prof. Dr. Philipp Bagus (Präsident), Thorsten Schulte (Mitglied), Dimitri Speck (Mitglied), Manfred Batliner (Mitglied und Vizepräsident).

Weitere Informationen:
https://www.elementum-international.ch
https://elementum.de
https://elementumvision.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Elementum International AG
Via Casti 41
CH7151 Schluein
Telefon: +41815110523
Telefax: +41815110524
http://www.elementum.international.ch

Ansprechpartner:
Stephan Bogner
Geschäftsführer
Telefon: +41815110523
Fax: +41815110524
E-Mail: info@elementum-international.ch
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel