>> Lesestoff, interessante Berichte & Top-News

Swisscom baut Callfilter für unerwünschte Werbeanrufe aus

Swisscom unterstützt ihre Kunden im Kampf vor unerwünschten Werbeanrufen und baut den Callfilter weiter aus. So gibt es neu auch für Mobilfunkkunden die Funktion für individuelle Black-/Whitelists. Weiter profitieren neu auch Swisscom Prepaidkunden vom Schutz für unerwünschte Werbeanrufe. Kunden können den Filter kostenlos im Swisscom Cockpit aktivieren.

Unerwünschte Werbeanrufe gehören bei Swisscom bereits seit 2016 der Vergangenheit an. Der Callfilter schützt Kunden vor unerwünschten Werbeanrufen von unseriösen Callcentern. Heute schützt Swisscom damit bereits rund eine Million Kunden, die den Callfilter aktiviert haben. "Unerwünschte Werbeanrufe haben unsere Kunden täglich genervt. Mit dem Filter für unerwünschte Werbeanrufe schützen wir unsere Kunden wirkungsvoll davor. Täglich blockiert der Callfilter rund 200’000 Anrufe, die unsere Kunden nicht mehr stören können. Wir haben damit ein echtes Ärgernis für unsere Kunden aus der Welt geschafft", meint Dirk Wierzbitzki, Leiter Privatkunden und Mitglied der Konzernleitung bei Swisscom. Anrufe von seriösen Callcentern, die sich an die Regeln halten und die Branchenvereinbarung einhalten, werden nicht blockiert". Der Callfilter ist dynamisch und überprüft täglich automatisiert mehrere Millionen Anrufe nach bestimmten Kriterien.

Swisscom baut nun den Service für ihre Mobilfunkkunden weiter aus. So profitieren diese per 1. Juli 2021 von der bei Festnetzkunden bereits sehr beliebten Funktion einer individuellen Black-/Whitelist. Damit können Kunden individuell entscheiden, von welchen Nummern Anrufe blockiert sein sollen und von welchen Nummern sie Anrufe immer empfangen möchten. Kunden können die Einstellungen bequem im Swisscom Cockpit vornehmen. Swisscom erfüllt damit ein grosses Kundenbedürfnis.

Neuer Schutz für Prepaidkunden
Neu steht der Callfilter auch für alle Swisscom Prepaidkunden bereit. Damit sind künftig auch sie vor unerwünschten Werbeanrufen geschützt. Die Prepaidkunden können den Callfilter ab dem 1. Juli 2021 im Swisscom Cockpit aktivieren.

Weitere Informationen: www.swisscom.ch/callfilter

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Swisscom AG
Alte Tiefenaustrasse 6
CH3050 Bern
Telefon: +41 (8) 00800800
http://www.swisscom.ch

Ansprechpartner:
Mediendienst
Telefon: +41 (58) 22198-04
E-Mail: media@swisscom.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel