>> Lesestoff, interessante Berichte & Top-News

Wissenschaftlicher Beirat Elektrochemie und Galvanotechnik

Der wissenschaftliche Beirat Elektrochemie und Galvanotechnik traf sich am 24. Juni 2021 bei der Firma Zeschky in Wetter an der Ruhr. Er setzt seit 2015 die Tradition des erfolgreichen Beirats der Stiftungsprofessur fort, berät und unterstützt die TU Ilmenau bei der Ausbildung der Studierenden, in der Forschung und in der Forschungskooperation auf dem Gebiet der Elektrochemie und Galvanotechnik.

Professor Bund berichtete über die aktuelle Entwicklung des Fachgebiets in den Bereichen Lehre, Forschung und Außenwirkung. In den vergangenen acht Monaten schlossen neun Studierende ihre Qualifizierungsarbeiten ab, darunter fünf ZVO-Stipendiaten. Weiterhin gab es drei Promotionen, zwei davon mit dem Prädikat „summa cum laude“. In der Forschung kann das Fachgebiet eine Vielzahl hochrangiger Publikationen aufweisen, die sehr gut in der Fachwelt aufgenommen werden.

Der Beirat verständigte sich auf weitere Maßnahmen zur Förderung des Nachwuchses in der Branche, wie zum Beispiel eine verstärkte Aktivität in den sozialen Medien. Die Sitzung wurde abgerundet mit einer Führung durch die beeindruckenden Produktionsanlagen der Firma Zeschky.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Zentralverband Oberflächentechnik e.V.
Itterpark 4
40724 Hilden
Telefon: +49 (2103) 2556-10
Telefax: +49 (2103) 2556-25
http://www.zvo.org

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel