>> Lesestoff, interessante Berichte & Top-News

Arvato Systems beweist erneut AWS-Kompetenzen

  • Fundiertes Serverless & DevOps Know-How für AWS Projekte
  • Technische Kompetenz und Kundenerfolg in fünf AWS Service Delivery Programm Validierungen unter Beweis gestellt

Arvato Systems ist Mitglied des Partnernetzwerkes von Amazon Web Services (APN) und stellt als solches seine technologiespezifischen Kompetenzen regelmäßig auf den Prüfstand. Innerhalb von sechs Wochen absolvierten die Expertinnen und Experten von Arvato Systems fünf Audits, die sie allesamt erfolgreich bestehen und so ihr Know-How im professionellen Umgang mit speziellen Services des Cloud-Anbieters validieren konnten.

Als mittlerweile etablierter AWS APN Advanced Consulting Partner baut Arvato Systems beständig seine Partnerschaft zu Amazon Web Service (AWS) aus. Bereits in 2020 hatte Arvato Systems den AWS DevOps Competency Status erreicht und kurz darauf den AWS Migration Competency Status nachgelegt. Auch in 2021 wird die enge Partnerschaft zu Amazon Web Services weiter gestärkt. Mit nun fünf neuen Service Delivery Validations, stellt das Team von Arvato Systems erneut Kompetenzen und Know-How unter Beweis.

Im Rahmen des zu einer Service Validation gehörenden Audits konnte das Team fünf Mal punkten und zeigen, dass Arvato Systems den Best Practices von AWS bei der Integration der validierten Services AWS CloudFormation, AWS Lambda, AWS WAF, Amazon API Gateway und Amazon DynamoDB folgt und nachweislich Erfolg bei der Umsetzung dieser Services für Kunden erbracht hat.

„Der Einsatz unserer AWS-Kompetenzen zugunsten unserer Kundenprojekte steht für uns im Vordergrund. Die zusätzliche Anerkennung durch AWS freut uns sehr und ist nicht zuletzt eine tolle Belohnung für die professionelle Arbeit des gesamten Teams“, so Teamleiter und Senior Architekt Philipp Hellmich. „Die Auszeichnungen spiegeln insbesondere unsere herausragenden Kompetenzen in den Kategorien Devops und Serverless wieder, hier verfügen wir über echte Expertisefelder, die wir noch weiter ausbauen wollen“, führt er fort.

Als AWS APN Advanced Consulting Partner bietet Arvato Systems ein Full-Service-Portfolio für die IT-Modernisierung mit und in Amazon Web Services (AWS). Von der Roadmap bis zur Implementierung, von SAP-Workloads bis zu ganzen Data-Center-Infrastrukturen: Die AWS-zertifizierten Experten und Specialty-Owner von Arvato Systems können auf Erfahrungen aus zahlreichen Migrations- und Modernisierungs-Projekten zurückgreifen. Mit einer strukturierten Herangehensweise steht Arvato Systems seinen Kunden als zuverlässiger Integrationspartner zur Seite und hilft, die Potenziale der Cloud zu entdecken.

Über die Arvato Systems GmbH

Als international agierender IT-Spezialist unterstützt Arvato Systems namhafte Unternehmen bei der Digitalen Transformation. Rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit über 25 Standorten stehen für hohes technisches Verständnis, Branchen-Know-how und einen klaren Fokus auf Kundenbedürfnisse. Als Team entwickeln wir innovative IT-Lösungen, bringen unsere Kunden in die Cloud, integrieren digitale Prozesse und übernehmen den Betrieb sowie die Betreuung von IT-Systemen. Zudem können wir im Verbund der zum Bertelsmann-Konzern gehörenden Arvato ganze Wertschöpfungsketten abbilden. Unsere Geschäftsbeziehungen gestalten wir persönlich und partnerschaftlich mit unseren Kunden. So erzielen wir gemeinsam nachhaltig Erfolge. www.arvato-systems.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Arvato Systems GmbH
Reinhard-Mohn-Straße 200
33333 Gütersloh
Telefon: +49 (5241) 80-80888
Telefax: +49 (5241) 80-80666
https://www.arvato-systems.de

Ansprechpartner:
Marcus Metzner
Chief Marketing Officer
E-Mail: press@arvato-systems.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel