Ausgezeichnet Kochen: Induktionskochfeld von Grundig erhält Testnote „Sehr gut“

Das autarke FlexiCook+ Induktionskochfeld GIEI 946990 N von Grundig überzeugt im Testmagazin Haus & Garten Test (Ausgabe 6/2016) mit Flexibilität, Leistungskraft und schneller Reinigung.

Mit der Note „Sehr gut" (1,4) der Haus & Garten Test beweist das Grundig Premium-Modell FlexiCook+ GIEI 946990 N, dass Kochen auf höchstem Niveau auch in den eigenen vier Wänden möglich ist. Punkten konnte das GIEI 946990 N mit insgesamt elf Induktionsfeldern, die sich flexibel den Töpfen und Pfannen anpassen und einer überzeugenden Leistungskraft, mit der die Küche zum absoluten Lieblingsraum wird. Neben einer präzisen Temperatureinhaltung schnitt das Induktionskochfeld von Grundig auch bei der Reinigung und Verarbeitung sehr gut ab.

Kochen in Perfektion



Ob Familienfeier, Party oder ein romantisches Dinner zu zweit: Selbst bei voluminösem Kochgeschirr und einer Vollauslastung überzeugt das Induktionskochfeld GIEI 946990 N von Grundig im Test mit voller Leistung, einem niedrigen Energieverbrauch und einer präzisen Temperatur-regulierung für die unterschiedlichen Felder. Die individuelle Energieversorgung der einzelnen Kochzonen ermöglicht die entspannte Zubereitung eines Mehr-Gänge-Menüs, das auf den Punkt genau serviert werden kann.

Flexibilität auf höchstem Niveau

Für den nötigen Überblick beim Kochen sorgt die FlexiCook+ Funktion beim GIEI 946990 N. Mit Hilfe der integrierten Topferkennung und bis zu elf Kochfeldern können Töpfe und Pfannen flexibel auf der hochwertig verarbeiteten Oberfläche angeordnet und gesteuert werden. Über das farbige und 95×53 mm große TFT-Display kann der Küchenchef alle Befehle per Sensortasten eingeben und sein Menü perfekt zubereiten. Das Display zeigt ihm ebenfalls an, welche Platten gerade aktiv oder inaktiv sind und welche Restwärme noch besteht. Zudem lassen sich mit nur wenigen Tasten-Berührungen die vielen Induktionszonen einzeln oder miteinander verbunden ansteuern. So passt auch noch der extra Topf Gemüse oder die vegane Soße auf das Kochfeld – das ist Flexibilität beim Kochen in Vollendung.

Die hochwertige SCHOTT CERAN® Glaskeramikplatte des GIEI 946990 N macht auch die anschließende Reinigung zu einem Kinderspiel. Das rahmenlose Einbaukochfeld sieht nicht nur optisch sehr ansprechend aus, sondern lässt sich auch problemlos und schnell reinigen.

Preise und Verfügbarkeiten
 
Das FlexiCook+ Induktionskochfeld GIEI 946990 N ist ab 2.499 Euro unverbindliche Preisempfehlung im Handel erhältlich.

Produktmerkmale FlexiCook+ Induktionskochfeld GIEI 946990 N

– 3 Jahre Garantie
– Autarkes FlexiCook+ Induktionskochfeld, 90 cm
– TFT-Display
– Steuerung über Sensortasten
– Automatische Topferkennung
– Flächenbündiger Einbau
– Kochzonen können einzeln angewählt werden
– Genaue Temperatursteuerung
– Booster-Funktion, Schnellaufheizung
– 18 Kochstufen pro Kochzone
– FlexiCook+: 11 Induktionskochzonen/3 Flexizonen
– 3 Flexizonen mit je bis zu 4 Induktionskochzonen:
o Links: 4 x 105 x 250mm – 1250 W
o Mitte: 3 x 105 x 250mm – 1250 W
o Rechts: 4 x 105 x 250mm – 1250 W
– Betriebskontrollleuchte
– Timer und Signalton
– H x B x T: 65 x 900 x 516 mm

Über die Grundig Intermedia GmbH

Grundig Intermedia ist einer der führenden Anbieter von Produkten aus den Bereichen Unterhaltungselektronik sowie kleine und große Haushaltsgeräte. Mit einem Portfolio von über 500 verschiedenen Produkten – von Ultra HD-TVs und mobilen Audiogeräten über Hairstyler, Bodenstaubsauger und Küchengeräten – bietet die Marke für jeden Raum im modernen Zuhause eine Lösung. Als europäischer Vollsortimenter setzt Grundig mit seinen Home-Electronics-Produkten kontinuierlich neue Maßstäbe mit dem Fokus auf Qualität, Design und Innovation. Grundig ist Teil von Arçelik A.S., die Nummer drei in Europa im Bereich Elektrogroßgeräte und Teil der international tätigen, börsennotierten Koç-Gruppe mit über 80.000 Mitarbeitern. Weltweit arbeiten über 1.000 Mitarbeiter in Forschung & Entwicklung, um zukunftsweisende und umweltfreundliche Produkte herzustellen. Am Standort Neu-Isenburg sind die Bereiche Marketing, Vertrieb, Produkt- und Qualitätsmanagement sowie Logistik und Service für den deutschen Markt angesiedelt. Grundig Produkte werden hauptsächlich in eigenen Produktionsstätten in Europa produziert und in über 55 Ländern weltweit vertrieben. Entdecken Sie mehr unter www.grundig.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Grundig Intermedia GmbH
Thomas-Edison-Platz 3
63263 Neu-Isenburg
Telefon: +49 (6102) 7182-0
Telefax: +49 (6102) 7182-922
http://www.grundig.de

Ansprechpartner:
Isabelle Mundt
LoeschHundLiepold Kommunikation GmbH
Telefon: +49 (89) 720187-277
Fax: +49 (89) 720187-20
E-Mail: grundig@lhlk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.