BANS Beteiligungs GmbH: Exit bei Sportplatz Media

Die BANS Beteiligungs GmbH mit Sitz in Saarbrücken hat ihre Beteiligung an der Hamburger Sportplatz Media GmbH verkauft. Übernommen hat die Anteile das Medienhaus Olympia-Verlag (Nürnberg), dessen bekannteste Marke Deutschlands großes Sportportal „kicker“ ist.

Sportplatz Media (SPM) bietet eine breite Produktpalette im Bereich der Sport- und Fußballmedien. Mit „deinsportplatz“, einem „Whitelabel“-Portalsystem, mit dem speziell Regionalverlage den örtlichen Fußball professionell abbilden können, ermöglicht Sportplatz Media direkten Zugang zum deutschen Amateurfußball. So werden in der  „FUSSBALL-KOMBI“ derzeit über 100 regionale Print- und Online-Fußballmedien gebündelt vermarktet.

Business Angels aus dem saarländischen Business Angels Netzwerk BANS haben im Jahr 2011 die BANS Beteiligungs GmbH gegründet. Ziel ist die gemeinsame Beteiligung an jungen, innovativen Unternehmen – den Schwerpunkt der Aktivitäten bilden das Saarland und die Großregion Saar-Lor-Lux. Das Engagement der BANS Beteiligungs GmbH bei Sportplatz Media wurde im Jahr 2013 realisiert – neben der Gesellschaft beteiligten sich auch drei Business Angels aus dem saarländischen Netzwerk als Privatinvestoren. „Alle drei werden ihr Engagement bei SPM fortsetzen. Für die BANS Beteiligungs GmbH war jedoch mit dem verstärkten Interesse des kicker an einem Ausbau seines  Amateurfußballbereichs der ideale Zeitpunkt für einen Exit gekommen. Mit dem Rückenwind aus dem erfolgreichen SPM-Deal soll jetzt verstärkt im Saarland investiert werden. Auch die Aufnahme weiterer Gesellschafter ist in Vorbereitung“, so Dr. Mathias Hafner, Geschäftsführer der BANS Beteiligungs GmbH.



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
Franz-Josef-Röder-Straße 9
66119 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 9520-0
Telefax: +49 (681) 9520-888
http://www.saarland.ihk.de

Ansprechpartner:
Nicole Schneider-Brennecke
IHK Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
Telefon: +49 (681) 9520-330
Fax: +49 (681) 9520-388
E-Mail: nicole.schneider-brennecke@saarland.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.