Martin Instrument erweitert Produktpalette um UAVs von Microdrones

Microdrones freut sich über einen weiteren Vertriebspartner. Der führende Anbieter von Equipment für Vermessungs- und Bauunternehmen in ganz Texas, Martin Instrument, hat seinem umfassenden Angebot eine neue Produktlinie hinzugefügt: die mdMapper-Lösungen von Microdrones für unbemannte Luftfahrzeuge.

Diese Komplettlösungen beinhalten alles, was professionelle Anwender benötigen, um ihre Projekte erfolgreich mit Drohnen abschließen zu können. Die mdMapper-Pakete wurden speziell für Vermessungs- und Kartierungsanwendungen entwickelt und integrieren robuste Microdrones-Quadcopter mit fortgeschrittenen Sensoren und Software, um die Effizienz, Sicherheit und Genauigkeit von Geoinformationsprojekten zu steigern.

„Wir freuen uns sehr, unseren Kunden diese Systeme anbieten zu können“, sagte Mike Minick, Vizepräsident von Martin Instrument. „Mit Drohnen von Microdrones können Unternehmen ihre Aufträge besser durchführen und ihr Dienstleistungsangebot erweitern.“
Ab sofort bietet Martin Instrument folgende Produkte an:



  • mdMapper200 – mdMapper200 ist eine kompakte Komplettlösung, die zu einem wettbewerbsfähigen Preis erhältlich ist – eine tolle Option für Unternehmen, die ihren Fuhrpark durch eine leicht zu transportierende oder kleinere Drohne ergänzen wollen.
  • mdMapper1000 – Extralange Flugzeiten und seine Widerstandsfähigkeit gegen raue Umweltbedingungen machen dieses Kartierungskomplettsystem zu einer ausgezeichneten Wahl für Anwendungen im Vermessungswesen, Kartierungen, Inspektionen und auf Baustellen.
  • mdMapper1000DG – Die Kombination der Vorteile von mdMapper1000 mit der Leistung der direkten Georeferenzierung ermöglicht die höchstmögliche Genauigkeit und Zeitersparnisse ohne Kontrollpunkte. Mit diesem System ist eine hocheffiziente Korridorkartierung möglich.
  • Optionale Zubehörpakete – Add-ons wie Inspektionszubehör und Pakete für Multispektral-, Wärmebild- und bald auch LiDAR-Aufnahmen sowie für die Methangasdetektion sorgen für eine noch flexiblere und funktionsfähigere Plattform.

„Die Kunden unserer Klienten fragen nach UAV-Diensten – ein mdMapper-Paket ist da eine tolle Einstiegsmöglichkeit“, erklärte Minick. „Die UAS-Lösungen von Microdrones bieten lange Flugzeiten, eine ausgezeichnete Stabilität, Flexibilität in der Anwendung vor Ort, Widerstandsfähigkeit gegen raues Wetter und Umweltbedingungen – und sie sind leicht zu erlernen und zu bedienen.“

Microdrones wird Martin Instrument in der Anfangsphase des Vertriebs durch Schulungs-, Marketing- und Produktsupport unterstützen.

„Bei Martin Instrument arbeiten tolle Menschen, denen persönliche Beziehungen sehr wichtig sind. Viele Teams sagen das von sich – aber bei Martin stimmt es wirklich. Wir möchten sie so gut es geht unterstützen und dafür sorgen, dass ihre Kunden Erfolg haben und dabei tolle Erfahrungen machen“, sagte Chuck Dorgan, Bereichsleiter Vertrieb bei Microdrones Nordamerika.

Um Händler wie Martin Instrument zu unterstützen, entwickelte Microdrones vor Kurzem eine Online-Händler-Toolbox mit Präsentationen, Bildern, Logos und Vertriebstools, mit denen Händler ihre Kunden erreichen können. „Die Händler-Toolbox wird durch eine Seite mit Microdrones-Bekleidung und -Merchandise sowie durch Vertriebseinführungen und reproduktionsfähige Werbeanzeigen ergänzt“, so Mike Dziok, Marketingleiter bei Microdrones. „Wir möchten den Händlern das Erklären der Technologie erleichtern – denn, wenn man die erklären kann, verkauft sie sich von allein.“

Mehr über das UAS-Angebot von Martin Instrument erfahren Sie auf https://martininstrument.com/….


Über Martin Instrument

Martin Instrument versorgt seine Kunden seit 1992 mit Equipment, Technologien und Dienstleistungen für die Vermessungs- und Baubranche. Das in Texas angesiedelte Unternehmen widmet sich dem Aufbau von Beziehungen und liefert einen herausragenden Service, der seinen Kunden zum Erfolg verhilft.

Mehr über Martin Instrument erfahren Sie auf www.martininstrument.com.

Über Microdrones

Microdrones wurde 2005 in Deutschland gegründet und entwickelte den weltweit ersten kommerziellen Quadcopter. Mit seinen professionellen UAV-Lösungen ist das Unternehmen seitdem branchenführend.

Durch die Kombination von robusten Drohnen mit hochmodernen Sensoren kann Microdrones maßgeschneiderte Komplettlösungen anbieten, die Unternehmen den Einstieg in die Drohnennutzung bei Vermessungs-, Kartierungs-, Bau-, Inspektions-, Präzisionslandwirtschaft-, Bergbau- und anderen kommerziellen Anwendungen erleichtern. Microdrones‘ Lösungen profitieren von erstklassiger deutscher Ingenieurqualität, extralangen Flugzeiten, Widerstandsfähigkeit gegenüber Umweltherausforderungen sowie von Technologien wie der direkten Georeferenzierung und werden dadurch zu außergewöhnlich sicheren, effizienten und kosteneffektiven Optionen für kommerzielle Anwender.

Microdrones expandierte vor Kurzem nach Nordamerika und bedient nun Märkte auf der ganzen Welt. Mehr über Microdrones erfahren Sie auf www.microdrones.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Microdrones
Gutenbergstr. 86
D-57078 Siegen
Telefon: +49 (271) 770038-18
Telefax: +49 (271) 770038-11
http://www.microdrones.com

Ansprechpartner:
Mirjam Braas
Marketing Manager Europe
Telefon: +49 (271) 77003818
E-Mail: m.braas@microdrones.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.