c-Com als unabhängige GmbH

MAPAL hat Mitte des Jahres die c-Com GmbH gegründet. Damit ist c-Com nicht länger ein Bereich bei MAPAL, sondern agiert als eigenes Unternehmen innerhalb der MAPAL Gruppe. MAPAL ist damit nur ein Kunde beziehungsweise ein Lieferant der c-Com GmbH wie jedes andere Unternehmen auch. Giari Fiorucci hat gemeinsam mit Dr. Jochen Kress die Geschäftsführung der GmbH übernommen. Insgesamt elf Mitarbeiter sind aktuell bei c-Com beschäftigt, die mit der GmbH-Gründung in eigene Räumlichkeiten außerhalb des MAPAL Geländes umgezogen sind.

Inzwischen sind neben MAPAL weitere Werkzeughersteller auf der Plattform c-Com oder werden bald auf c-Com sein. Projekte mit den Firmen Bass und Emuge-Franken sind in Vorbereitung. Seit Juni 2017 werden Werkzeugdaten des Schweizer Werkzeugherstellers Schnyder und der Italienischen Firma Vergnano im Rahmen eines Toolmanagement-Projekts bei einem namhaften TIER1-Hersteller auf c-Com gepflegt und geteilt. Andere Werkzeughersteller werden bis zur EMO 2017 auf der Plattform sein. Weitere Pilotprojekte, beispielsweise im Bereich der Luftfahrtindustrie, laufen sehr erfolgreich. Ein Beispiel dafür ist die Kooperation mit der Firma Lübbering, Marktführer bei der Produktion von Bohrvorschubheinheiten, zum Datenaustausch und Datenhandling zwischen der neu entwickelten L.ADU electronic und c-Com. Vielversprechend ist zudem die Kollaboration mit der neuen Siemens IoT-Cloudlösung MindSphere zum Austausch von Maschinendaten und Werkzeugdaten.

Auch die Entwicklung von c-Com geht weiter. So werden zum Launch der Plattform vier web-basierte Module vorgestellt: „Tool Dashboard“, „Dynamic Order Optimizer“, „Reconditioning Management“ und „Machine Run-Off“. Parallel dazu werden verschiedene native iOS Applikationen präsentiert, wie beispielsweise „Tool Manager“, „Tool Trial“ oder „Data Care“, die ein mobiles Handling von Daten und Unterlagen in Echtzeit ermöglichen werden.



Zur EMO 2017 wird die Plattform c-Com offiziell auf den Markt gebracht.

Über die MAPAL Dr. Kress KG

MAPAL Werkzeuge für den Erfolg der Kunden

Die MAPAL Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG gehört zu den international führenden Anbietern von Präzisionswerkzeugen für die Zerspanung nahezu aller Werkstoffe. Das 1950 gegründete Unternehmen beliefert namhafte Kunden vor allem aus der Automobil- und Luftfahrtindustrie und dem Maschinen- und Anlagenbau. Mit seinen Innovationen setzt das Familienunternehmen Trends und Standards in der Fertigungs- und Zerspanungstechnik. MAPAL versteht sich dabei als Technologiepartner, der seine Kunden bei der Entwicklung effizienter und ressourcenschonender Bearbeitungsprozesse mit individuellen Werkzeugkonzepten unterstützt. Das Unternehmen ist mit Produktions-, Vertriebsstandorten und Servicepartnern in 44 Ländern vertreten. Im Jahr 2016 beschäftigte die MAPAL Gruppe 5.000 Mitarbeiter, der Umsatz lag bei 575 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MAPAL Dr. Kress KG
Obere Bahnstr. 13
73431 Aalen
Telefon: +49 (7361) 585-0
Telefax: +49 (7361) 585-1029
http://www.mapal.com

Ansprechpartner:
Andreas Enzenbach
Head of Marketing and Corporate Communications
Telefon: +49 (7361) 585-3683
Fax: +49 (7361) 585-1019
E-Mail: andreas.enzenbach@de.mapal.com
Patricia Hubert
Corporate Communications
Telefon: +49 (7361) 585-3552
Fax: +49 (7361) 585-1029
E-Mail: patricia.hubert@de.mapal.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.