Unterwegs auf der Autobahn Nummer 2 – Verstärkung der Autohof Informationen

Nach der ersten Ausgabe von Unterwegs auf der Autobahn hat der HUSS-VERLAG sehr viel Zuspruch und neue Ideen erhalten. Einiges davon ist bereits realisiert. Die Zukunft gehört denen, die neu denken. Das Leitmotiv, die Freude an Innovationen, gehört zur DNA der Redaktion. Dank vieler Anregungen wird künftig in jeder Ausgabe eine Doppelseite mit Abfahrten zu Autohöfen inklusive einer großen Übersichtskarte integriert. Eine ganz spezielle Infobox gibt Aufschluss, wo die neue Zeitung erhältlich ist und wo sich Sicherheitsparkplätze befinden.

Die gesamte grafische Umsetzung ist ruhiger angelegt und die Fahrerzeitung hat durch feste Rubriken eine Leserführung erhalten. Um den Nutzen für Leser zu erhöhen, wurden verkaufsfördernde Maßnahmen wie eine gratis Beilage und ein Gewinnspiel und Kreuzworträtsel mit attraktivem Preis ergänzt. Zusätzlich werden in der Zeitung künftig Gutscheine von Autohöfen integriert, die Vorteile beim Besuch von den Autohöfen bringen. In der aktuellen Ausgabe wird weiterhin der bekannte Autohof Guide als Gratisbeilage beigelegt.

Aber auch an der Erweiterung der Homepage und sozialer Medien wie Facebook und Twitter wurde gearbeitet. Die Homepage wird mit einem Newsbereich und zusätzlichen Features sowie einem Responsive Design erweitert und bietet künftig Themen aus der Zeitung in unterschiedlichen Rubriken. Hier wird eine zusätzliche Rubrik „Autohöfe“ auch Meldungen zu Autohöfen bringen. Analog werden News in den sozialen Medien folgen. Weitere Infos unter www.unterwegs-auf-der-autobahn.de.



Unterwegs auf der Autobahn wird die zuweilen komplizierte Welt im Großen wie im Kleinen erklären und ein paar Tipps auf und abseits der Autobahn geben. Mit den Smartphones können die Videos, die vorgestellt werden, auch digital angesehen werden. Mit seiner Bildsprache liefert Unterwegs auf der Autobahn einen erfrischenden visuellen Unterhaltungswert, ist ein neues Fahrermedium für intelligenten und inspirierenden Journalismus und eine neue Adresse für alle, die sich über das aktuelle Geschehen und dessen Hintergründe informieren.

Über HUSS Unternehmensgruppe

Unterwegs auf der Autobahn
Aus Überlegungen, wie mobile Menschen begeistert werden können, ist „Unterwegs“ geworden. Eine Zeitschrift für alle, die auf ihrer Fahrt von der Autobahn abfahren und eine Pause auf dem Autohof einlegen. „Unterwegs“ wird im Direktvertrieb am Point of Sale „Autohof“ in einem Display im nahen Kassenbereich seine Zielgruppe erreichen. Zum medialen Kommunikationskonzept gehören ein nutzerfreundliches und handliches Format sowie ein modernes, frisches Layout. Informationen aus der mobilen Welt, Beiträge rund um Autohöfe und Fahrzeuge – vom Auto über das Nutzfahrzeug und den Trailer, das Wohnmobil bis hin zum Bus – Artikel über Reisen und Rasten, Gastronomie, Politik und Verkehrsrecht, Sicherheit und Premiumparken, E-Mobility, Maut, Fitness, Out-door und vieles mehr spielen neben der Unterhaltung eine große Rolle.

HUSS-VERLAG
Der HUSS-VERLAG ist ein moderner B2B-Verlag, der mit Fachzeitschriften und periodisch erscheinenden Sonderpublikationen die Fach- und Führungskräfte des Wirtschaftszweigs Logistik sowie der Branchen Touristik, Transport und Personenbeförderung mit Produkten, Praxis- und Hintergrundwissen versorgt. Zudem organisiert der HUSS-VERLAG renommierte Branchen-Veranstaltungen, wie etwa Fachforen. Im Laufe der Jahre haben sich auch die Webpräsenzen der Fachmagazine zu gesuchten Informationsportalen entwickelt. Im HUSS-VERLAG erscheinen aktuell die Fachzeitschriften LOGISTIK HEUTE, LOGISTRA, Transport, taxi heute, busplaner, VISION mobility, Unterwegs auf der Autobahn und PROFI Werkstatt samt Sonderveröffentlichungen und digitale Medien. Der Verlag verleiht auch Preise, wie den Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit, den Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis, Taxi des Jahres, die BESTE PROFI Werkstatt-Marke, die BESTE LOGISTIK MARKE, LOGISTRA best practice und den Supply Chain Management Award. Geschäftsführer vom HUSS-VERLAG sind Christoph Huss, Bert Brandenburg und Rainer Langhammer.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HUSS Unternehmensgruppe
Joseph-Dollinger-Bogen 5
80807 München
Telefon: +49 (89) 32391-0
Telefax: +49 (89) 32391-416
http://www.huss.de

Ansprechpartner:
Anne Vornehm
Assistenz der Geschäftsführung
Telefon: +49 (89) 32391-164
E-Mail: anne.vornehm@huss-verlag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.