Android-Smartphone wird vom PC nicht erkannt

Will man Dateien oder Fotos vom Android-Smartphone per USB-Kabel auf den Windows-10-PC übertragen, kann es passieren, dass das Smartphone nicht als USB-Gerät erkannt wird.

Hier hilft es, den Smartphone-Treiber neu zu installieren:

• In Windows den Geräte-Manager in der Systemsteuerung starten



• auf die Zeile „Tragbare Geräte“ klicken

• in der aufklappenden Liste auf den Namen und dort auf „Treibersoftware aktualisieren“.

• auf „Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen“ klicken

• Nach einem weiteren Klick auf „Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählen“ sieht man eine Übersicht. Hier den Eintrag „MTP-USB-Gerät“ auswählen. Daraufhin wird der Treiber installiert und das Smartphone erkannt.

Am Smartphone muss man zusätzlich sicherstellen, dass es den MTP-Modus nutzt. Meist taucht in den Benachrichtigungen eine Meldung auf: „Gerät wird per USB geladen“. Einfach darauf tippen und im Android-Dialog den Punkt „Dateien übertragen“ auswählen.

Über 8.000 weitere c’t-Tipps gibts unter ct.de/hotline
 

Mit den kostenlosen c’t-Tipps werden Ihre Leser zu Computer-Verstehern

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Heise Gruppe GmbH & Co KG
Karl-Wiechert-Allee 10
30625 Hannover
Telefon: +49 (511) 5352-0
Telefax: +49 (511) 5352-129
http://www.heise-gruppe.de

Ansprechpartner:
Sylke Wilde
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (511) 5352-290
E-Mail: sy@heise.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.