„Spieglein, Spieglein an der Wand…“ Advantech-DLoG bringt mit dem UTC-542 einen intelligenten Spiegel auf den Markt

Mit einem Intel® Core™ i5-6300U Prozessor der sechsten Generation und bis zu 16 GB RAM bietet der UTC-542 eine hervorragende Plattform für High-End-Computing. Der UTC-542 verfügt über ein 16:9-TFT-LCD mit 42,5“ Diagonale. Das Display besitzt eine FHD-Auflösung (1920 x 1080) mit 450 nits Helligkeit. Der UTC-542 ist auch mit spiegelbeschichtetem Display verfügbar, um als smarter Spiegel genutzt zu werden oder interaktive Augmented-Reality-Anwendungen (AR) zu unterstützen. Eine Vielzahl an I/O-Ports erhöhen die Erweiterbarkeit und Flexibilität des Systems. Mit der Unterstützung diverser Betriebssysteme sowie der Fähigkeit, verschiedene optionale Peripheriegeräte nahtlos zu integrieren, ist der UTC-542 die ideale Lösung für interaktives Digital Signage im Einzelhandel, in Fertigungsumgebungen, für Self-Service-Lösungen und in öffentlichen Bereichen.

Industrietaugliches All-in-One-System bietet hervorragende Leistung und vielfache Betriebssystemunterstützung
Der UTC-542 wird von einem Intel® Core™ i5 Prozessor der sechsten Generation angetrieben, der im Vergleich zu seinen Vorgängern 250 % schnellere Rechengeschwindigkeit und eine
30 Mal höhere brillante Grafikleistung bietet. Um eine einfache Installation der Vielzahl von Anwendungen zu gewährleisten, unterstützt der UTC-542 diverse Betriebssysteme, darunter Windows und Linux. Darüber hinaus bietet der UTC-542 ein leistungsstarkes und energiesparsames, lüfterloses Systemdesign für überlegene Energieeffizienz und einen lautlosen Betrieb.

42,5-Zoll TFT-LCD mit Spiegelbeschichtung für unterschiedlichste Signage-Anwendungen
Mit einem 16:9 Breitbild-TFT-LCD in der Größe 42,5“ bietet der UTC-542 verbesserte Visualisierungsmöglichkeiten für industrielle Signage-Anwendungen. Um den vielfältigen Einsatzanforderungen gerecht zu werden, gibt es den UTC-542 in unterschiedlichen Produktvarianten: Das verspiegelte Displayglas weist eine 3H-Oberflächenhärte auf, die für Kratzfestigkeit und ein verbessertes visuelles Erlebnis für interaktive AR-Anwendungen sorgt. Das Displayglas der PCAP-Touch-Variante gewährt unvergleichbare optische Klarheit und hohe Haltbarkeit im täglichen Betrieb. Unabhängig vom Display-Typ verfügen beide Modelle über einen sehr dünnen Rahmen (nur 21 mm für das Spiegel-Display und 34 mm für das PCAP-Display), der zur optimalen Displaynutzung und zu einem sehr agilen Touchscreen mit Multi-Touch-Steuerung beiträgt.



Hot-Swap-fähige HDD/SDD und eine Vielzahl an I/O-Ports für flexible Erweiterungen
Der UTC-542 ist mit von außen zugängigen Storage-Steckplätzen im Hot-Swap-Design ausgerüstet, das einfache Upgrades mit SSDs oder HDDs ermöglicht, ohne das gesamte System abbauen zu müssen. Ein weiterer wichtiger Vorteil des UTC-542 ist seine große Erweiterbarkeit. Neben den vielfältigen I/O-Ports, kann der UTC-542 mit einer Vielzahl von anwendungsorientierten Peripheriegeräten wie Kameras, Magnetstreifenleser, Barcodescanner, Smartcard- und NFC/ RFID-Lesern erweitert werden, um die Systemfunktionen maßgeschneidert an die Anwendung anzupassen. Mit seiner hohen Robustheit für den industriellen Einsatz und der Erweiterbarkeit für unterschiedlichste Applikationen ist der UTC-542 die ideale Lösungsplattform zur Verbesserung der Kundenbindung und Steigerung der Markenbekanntheit.

Eigenschaften:

  • Sechste Generation Intel® Core™ i5-6300 U Prozessor mit 4 GB DDR3L Speicher
  • 42,5“ 16:9 TFT-LCD mit 1920 x 1080 Auflösung und 450 nits Helligkeit
  • Energiesparendes, lüfterloses Systemdesign mit IP65 versiegeltem Display für zuverlässigen Betrieb
  • 2 Hot-Swap-fähige HDD/ SSD-Steckplätze
  • Vielzahl an I/O-Ports, darunter 2 GBE, 2 COM, 1 VGA, 1 HDMI und bis zu 4 USB Ports
  • VESA200 Befestigungslöcher für flexible Montage
  • Unterstützt Windows® Embedded Standard 7/8, Windows® 10 IoT Enterprise LTSB 2016, Linux Ubuntu 14.04
  • Optional: Reflexionsarme 3H Spiegelbeschichtung für intelligente Spiegelanwendungen und interaktive Augmented-Reality-Anwendungen
Über die Advantech Service-IoT GmbH

Advantech-DLoG ist ein Global Player im Bereich Industrie PC- und Fahrzeugterminal-Lösungen für Einsatzbereiche mit hohen Anforderungen – auf Baumaschinen, Gabelstaplern, Lastwagen, im Bergbau und in der industriellen Fertigung.

Ziel ist es weiterhin, Advantech-DLoG zu einem weltweit führenden Anbieter für ausgewählte vertikale Märkte wie Lagerhaltung, Schwerlast- und Flottenmanagement, sowie iRetail zu machen.

Der Handelsname Advantech-DLoG steht für branchenführende Innovationen und höchstes Qualitätsniveau „Made in Germany“.

Das Qualitätsmanagement-System von Advantech-DLoG ist nach DIN ISO 9001:2015 zertifiziert und gewährleistet die hohe Qualität von Advantech-DLoG-Produkten und Prozessen bis hin zu Partnern und Kunden.

Innerhalb des umfangreichen Support-, Vertriebs- und Marketing-Netzwerks engagieren sich mehr als 7.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für schnelle Time-to-Market-Services für Advantech-DLoG-Kunden
weltweit.

Der im Jahr 2010 eingeführte Handelsname Advantech-DLoG vereint Erfahrung und führende Marktposition der 1985 gegründeten DLoG GmbH und der Advantech-Gruppe. Die DLoG GmbH ist eine Tochter des Advantech-Konzerns in Taiwan.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Advantech Service-IoT GmbH
Industriestraße 15
82110 Germering
Telefon: +49 (89) 411191-0
Telefax: +49 (89) 411191-910
https://advantech-service-iot.eu

Ansprechpartner:
Advantech-DLoG
Telefon: +49 (89) 411191-0
E-Mail: info@advantech-dlog.com
Katharina Ruhland
Telefon: +49 (89) 411191-311
E-Mail: katharina.ruhland@advantech-dlog.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.