Qualtrics kündigt ExperienceWeek an – das weltweit größte Event für eine erfolgsentscheidende Experience

.
    • Kostenloses Online-Event hilft Unternehmen, die vier wesentlichen Experience-Bereiche zu verbessern: Kunden-, Mitarbeiter-, Produkt- und Marken-Experience
      • Mit Vertretern führender Unternehmen im Bereich Experience: BMW, Delta, LinkedIn, Salesforce, Twitter

      Qualtrics(R), der führende Anbieter von Experience-Management-Software, kündigt die ExperienceWeekTM (https://experienceweek.com/) an. Das weltweit größte Online-Event in Sachen Experience hat sich dem Ziel verschrieben, Unternehmen bei der Optimierung der vier wesentlichen Experience-Bereiche im Business zu unterstützen: die Kunden-, Mitarbeiter-, Produkt- und Marken-Experience. Mit Referenten von mehr als 40 international führenden Marken wird die ExperienceWeek über 70.000 Teilnehmer anziehen. Diese können sich auf dem Online-Event über Möglichkeiten zur Verbesserung der Experience der für sie wichtigsten Stakeholder informieren. Die ExperienceWeek ist kostenlos und findet vom 16. bis 19. Oktober 2017 statt.

      „Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens hängen heutzutage in erster Linie von der Experience ab – denn den Kunden stehen viele Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Während Produkte imitiert werden können, ist die Experience, die eine Marke von der anderen unterscheidet, sehr viel schwerer zu kopieren“, so Ryan Smith, Firmengründer und CEO von Qualtrics. „Marktführer wissen, dass die Experience ihr entscheidender Wettbewerbsvorteil ist. Und sie konzentrieren sich darauf, sie sowohl intern als auch extern zu optimieren.“



      Die ExperienceWeek vermittelt Best-Practice-Methoden zur Entwicklung einer effektiven Experience für Kunden, Mitarbeiter und andere Beteiligte, mit der eigene Produkte und Marken effektiv vom Wettbewerb abgegrenzt werden können. Experience-Idole wie beispielsweise BMW, Delta, Facebook, Ideo, JetBlue, LinkedIn, Microsoft, Stance, Traeger, Twitter, Warby Parker und viele mehr sind auf dem Online-Event vertreten. Führende Visionäre und Taktiker der Experience-Welt halten spannende Vorträge und Tutorials, unter anderem diese:
       

        • Craig Westbrook von BMW spricht über die „Power of a Single Ride“, die Faszination einer einzigen Fahrt, und berichtet, wie die Motorradsparte von BMW, die zunächst nur einen Kreis treuer Anhänger hatte, zu einer weltweiten Kultmarke wurde.
          • Jeff Lesser von Twitter verrät, wie man mit einer vielseitigen, personalisierten Kommunikation auf Twitter die Produkt- und Marken-Experience verbessern kann.
            • Sarah Koenig erzählt, wie der Podcast „Serial“ zu einem der fesselndsten Hörerlebnisse aller Zeiten wurde und die Kunst des Geschichtenerzählens im digitalen Zeitalter neu erfand.
              • David Schonthal von IDEO spricht darüber, wie man Insights auch aus ungewohnten Quellen erhält.
                • L. David Kingsley von Salesforce berichtet, wie man eine motivierende Mitarbeiterkultur aufbaut und pflegt, die Zufriedenheit und Produktivität der Belegschaft sichert.
                  • Kim Scott, Autorin des New York Times-Bestsellers „Radical Candor: Be a Kick-Ass Boss without losing your humanity“ (Radikale Offenheit: Wie Sie ein toller Chef werden, ohne Ihre Menschlichkeit zu verlieren), referiert über ihre Erfahrungen im Management zweier Marken, die zu den Unternehmen mit der besten Experience der Welt gehören: Apple und Google.
                    • Julie Norvaisas von LinkedIn zeigt uns, wie wir offensichtliche Lösungen finden, die wir manchmal beim User Experience-Design vermissen.
                      • Jackie Huba, Autor von „Monster Loyalty“, zeigt uns am Beispiel Lady Gagas, wie man aus Fans (die sie „Monster“ nennt) fanatische Anhänger macht.

                      Die Qualtrics XM Platform™ hilft Unternehmen, die vier zentralen Experience-Bereiche – Kunden-, Mitarbeiter-, Produkt- und Marken-Experience – auf einer zentralen Plattform zu optimieren. Diese liefert den Unternehmen Experience-Daten – auch X-Data™ genannt, die Aufschluss darüber geben, warum etwas im Unternehmen geschieht. X-Daten erlauben es zudem, die künftigen Wünsche von Kunden und Mitarbeitern vorherzusagen.

                      Die ExperienceWeek ist ein kostenloses Online-Event und findet vom 16. bis 19. Oktober 2017 statt. Wenn Sie weitere Informationen erhalten und sich anmelden möchten, besuchen Sie: https://experienceweek.com/

                      Das Logo zur ExperienceWeek finden Sie unter folgendem Link: http://www.messerpr.com/…

                      Über Qualtrics

                      Qualtrics ist ein zentrales System für alle Experience-Daten, auch X-Data™ genannt. In einer einzigen Plattform können Organisationen die vier wichtigsten Experiences eines Business verwalten: Kunde, Produkt, Mitarbeiter und Marke. Mehr als 8.500 Unternehmen weltweit, darunter mehr als 75 Prozent der Fortune-100-Unternehmen, und 99 der 100 besten Business Schools der USA, setzen auf die Qualtrics-Technologie.

                      Weitere Informationen und ein kostenloses Konto: www.qualtrics.com/de/.

                      Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

                      Qualtrics
                      Oskar-von-Miller-Ring 24
                      80333 München
                      Telefon: +49 (89) 22061365
                      https://www.qualtrics.com/de/

                      Ansprechpartner:
                      Stephanie Messer
                      messerPR – Public Relations
                      Telefon: +49 (89) 385352-39
                      E-Mail: smesser@messerpr.com
                      Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.