Isacon AG wählt neuen Aufsichtsrat

Praxiserfahren. Ganzheitlich. Zukunftsorientiert.

Diese Werte zeichnen sowohl die isacon AG als auch ihren neu berufenen Aufsichtsrat aus. Seit Juni 2017 sind Udo Keuenhof, Waldemar Nickel und Lukas Walangitang die neuen Aufsichtsräte der isacon AG in Weinheim. Sie wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung einstimmig durch die Aktionäre der isacon AG gewählt.

Die drei neu ernannten Aufsichtsratsmitglieder sind erfahrene Führungskräfte im Bereich Personal, Finance und IT und können auf wesentliche Erfolge und Erfahrungswerte in der aktiven Mitarbeit bei namhaften Unternehmen verschiedener Unternehmensgrößen und Branchen zurückblicken. In ihren jeweiligen Fachgebieten werden sie dem Vorstand der isacon AG beratend zur Seite stehen und den eingeschlagenen Erfolgskurs sowie die Entscheidungen zur zukünftigen Weiterentwicklung der isacon AG mitgestalten.

Seit über 17 Jahren liefert die isacon AG fachkundige Kompetenzen bei der Durchführung von IT-Projekten. Sie verfügt dadurch über eine fundierte Erfahrung in der Implementierung und Weiterentwicklung maßgeschneiderter Produkte und Dienstleistungen insbesondere im Bereich SAP.



Das umfassende Portfolio an Beratern reicht von technischen Experten bis zur methodischen Kompetenz bei Projektdurchführungen. Eigene Lösungen, z.B. zur Schaffung von optimalen Testumgebungen und Bereitstellung von geeigneten Testdaten, sowie eine plattform-unabhängige Software zur Datenanonymisierung runden das Angebot ab.

Mehr über die umfangreichen Leistungen und Lösungen, sowie über die neuen Aufsichtsratsmitglieder der isacon AG finden Sie auch unter www.isacon.com.

Die neuen Aufsichtsratsmitglieder der [ isacon ] AG stellen sich vor:

Lukas Walangitang (Vorsitzender):

Nach seinem Studium als Diplom-Kaufmann war Lukas Walangitang in den Bereichen Finance, Controlling, Kaufmännische Leitung, Steuern, Wirtschaftsprüfung und Interne Revision für mehrere Unternehmen unterschiedlicher Größen branchenübergreifend tätig. Zu seinen Erfolgen zählen die Integration eines mittelständischen Industriebetriebs in die Struktur des Käufers und die Einführung von Risikomanagement-systemen für ein DAX- Unternehmen der Pharmabranche sowie für einen MDAX-gelisteten Nahrungsmittel-Zulieferer. Seit Mitte des Jahres 2015 leitet Lukas Walangitang die Interne Revision eines japanischen Chemiekonzerns in der Region Europa. Daneben betätigt er sich seit Ende 2009 als Aufsichtsrat im Bereich mittelständischer, nicht börsennotierter IT-Unternehmen und wirkt als Vorstand an der Entwicklung eines ursprünglich in der Nachkriegszeit gegründeten Unternehmerverbandes mit. Lukas Walangitang wurde durch die Hauptversammlung im Jahr 2017 in den Aufsichtsrat der [ isacon] AG gewählt und übernimmt den Vorsitz. Die Schwerpunkte im Rahmen der Aufsichtsratstätigkeit sind „Finanzen & Risk-Management“.

Udo Keuenhof (stellvertretender Vorsitzender):

Nach einer kaufmännischen Ausbildung und dem Studium der Internationalen Betriebswirtschaftslehre arbeitete Herr Keuenhof mehrere Jahre für namhafte Unternehmen als Account Manager und Niederlassungsleiter in der IT sowie in der Finanzdienstleistung. Seit mehr als 12 Jahren erfolgreich in der Selbstständigkeit und als Gesellschafter von mittelständischen Unternehmen mit den Schwerpunkten Personal & IT, unterstützt er Unternehmen bei der Suche und Auswahl von Fach- und Führungskräften und bei individualisierten Trainee-Programmen. Udo Keuenhof wurde durch die Hauptversammlung im Jahr 2017 als stellvertretender Vorsitzender in den Aufsichtsrat der [ isacon ] AG gewählt und wird die Schwerpunkte „Personal und Organisation“ begleiten.

Waldemar Nickel (stellvertretender Vorsitzender):

Nach seinem Studium der Mathematik und Physik erwarb sich Waldemar Nickel als IT-Systemspezialist, Berater, Programm Manager und Managing Director für namhafte Industrie- und Handelsunternehmen und mehrere Finanzinstitute eine über vierzigjährige fundierte Expertise im IT-Dienstleistungssektor. Im Rahmen einer der größten IT-Transformationen führte er als Programm Direktor von 2000 – 2005 das SAP Core Banking erstmalig in einer Großbank ein und löste dabei ca. 20 KORDOBA-Systeme erfolgreich ab. Anschließend leitete er das Competence Center „Banking und Payments“ und war für das Application Management des Konto-, Zahlungsverkehr- sowie Kredit-Portfolios sowie für den IT-Service der Bank und deren Drittkundengeschäft verantwortlich. Seit 2016 berät Waldemar Nickel als Geschäftsführer das Top-Management diverser Unternehmen in der IT- strategischen Ausrichtung. Waldemar Nickel wurde durch die Hauptversammlung im Jahr 2017 als stellvertretender Vorsitzender in den Aufsichtsrat der [ isacon ] AG gewählt und wird die Unternehmung in den Schwerpunkten „Markt und Technik“ beraten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

isacon AG
Bergstraße 49
69469 Weinheim
Telefon: +49 (6201) 25965-1100
Telefax: +49 (6201) 25965-1109
http://www.isacon.de

Ansprechpartner:
Achim Baumgärtner
Vorstand
Telefon: +49 (6201) 2596511-00
Fax: +49 (6201) 2596511-09
E-Mail: achim.baumgaertner@isacon.com
Marion Herlitzius
Human Resources
Telefon: +49 (6201) 2596511-03
Fax: +49 (6201) 2596511-09
E-Mail: marion.herlitzius@isacon.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.