catWorkX Atlassian Symposium Vienna 2017 – Fachtagung zu Themen rund um Atlassian-Tools sowie Atlassian Add-ons

Mit dem catWorkX Atlassian Symposium Vienna 2017 etabliert die österreichische Niederlassung der catWorkX GmbH eine jährliche Fachtagung zu Themen rund um Atlassian-Tools sowie Atlassian-Apps. Unter dem Motto: „Atlassian-Tools als Treiber der Prozess-Digitalisierung“, finden am 28. November im Event-Hotel Pyramide in Vösendorf bei Wien Vorträge und Workshops statt. Zudem werden internationale Atlassian-App-Hersteller wie eazyBI, SoftwarePlant, Spartez und Riada ihre Lösungen präsentieren.

„Atlassian ist mittlerweile ein echtes Schwergewicht im Markt, das ohne besondere Werbemaßnahmen, allein durch seine überzeugenden Produkte, in nahezu jedem größeren Unternehmen zu finden ist. Bei der catWorkX hatten bereits die allerersten Jira-Versionen begeistert und inzwischen sind wir seit 15 Jahren erfolgreicher Atlassian-Partner“, erklärt Oliver Groht, Co-Founder & CEO der catWorkX GmbH.

„Alle Atlassian-Produkte, besonders bekannt sind Jira Service Desk, Jira Software, Hipchat, Bitbucket und Confluence, sind für Teamarbeit, projektbezogenen Austausch von Wissen und reibungslosen Informationsfluss konzipiert. Sie basieren auf agilen, interoperablen Technologien und spielen deshalb auch eine besonders wichtige Rolle, wenn es um die Digitalisierung von Prozessen geht“, erläutert Alexander Frank, Geschäftsführer und Co-Founder der catWorkX GmbH in Wien.



„Teams müssen sich heute bereichsübergreifend genauso schnell und einfach austauschen und zusammenarbeiten können, wie Fachgruppen-intern. Durch die zunehmende Digitalisierung von Produkten, Diensten und Lösungen wachsen die Unternehmens-IT und Fachbereiche immer mehr zusammen. Somit müssen Prozesse neu definiert und ein strategisch geprägtes IT-Servicemanagement eingesetzt werden.

ITSM muss gewährleisten, dass die richtigen Personen, Prozesse und Technologien vorhanden sind, um den Kunden und Mitarbeitern einen hervorragenden Service zu bieten und das Unternehmen beim Erreichen seiner Geschäftsziele zu unterstützen. Vor dieser Herausforderung stehen nicht nur viele unserer Kunden, sondern in naher Zukunft wohl alle Unternehmen. Dementsprechend ist das Leitthema beim diesjährigen Symposium „Atlassian-Tools als Treiber der Prozess-Digitalisierung“. In Vorträgen, Kundenberichten und Workshops stellen wir Lösungen vor und zeigen wie die digitale Prozess-Performance optimiert werden kann.“

„Atlassian hat mittlerweile vollständig integrierte Arbeitsabläufe für seine Produktpalette geschaffen, die für eine schnelle und effiziente Einführung von modernen ITSM-Prozessen auf Basis von ITIL sorgen. Allen voran mit dem Produkt Jira Service Desk, das quasi "out-of-the-box“ die gängigsten ITIL-Prozesse bereitstellt", ergänzt Oliver Groht.

„Aber auch rund um die Atlassian-Lösungen ist ein riesiger Markt entstanden, catWorkX selbst hat über 240 spezifische Kundenlösungen entwickelt und vertreibt die beliebtesten auf dem Atlassian Marketplace, wie beispielsweise Outlook Integration for Jira. Auf dem Atlassian-Marketplace befinden sich über 3300 spezifische Erweiterungen, für nahezu jeden weiteren Anwendungsfall und jede Woche kommen neue Apps hinzu. Wir freuen uns sehr, dass einige der bekanntesten Atlassian-App-Hersteller wie eazyBI, SoftwarePlant, Spartez und Riada beim ersten catWorkX Atlassian Symposium in Wien dabei sind und ihre Lösungen vorstellen werden.“

Informationen zum catWorkX Atlassian Symposium Vienna finden Sie unter:
www.catworkx.com/de/symposium2017

Über die catWorkX GmbH

catWorkX ist der Atlassian Platinum Solution Partner in DACH mit Hauptsitz in Hamburg sowie Niederlassungen in Köln, München und Wien, der sich seit 2004 zu 100% auf Atlassian-Lösungen und -Dienstleistungen spezialisiert hat. catWorkX ist zudem Atlassian Authorisierter Trainingpartner und bietet offizielle Atlassian Trainings in Hamburg und Wien.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

catWorkX GmbH
Gußhausstr. 23/1/18
A1040 Wien
Telefon: +43 (1) 236931722
Telefax: +43 (1) 23693179
http://www.catworkx.at

Ansprechpartner:
Anita Frank
Head of Marketing
Telefon: +43 (1) 236931722
E-Mail: anita.frank@catworkx.at
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.