Messen und regulieren Sie Ihren Stresspegel über die Haut mit dem eSense Skin Response von Mindfield

Der Alltagsstress begleitet uns tag täglich und hat auf Dauer negative Auswirkungen auf unser Leben. Mit dem eSense Skin Response, einem handlichen Sensor von Mindfield, kann der Stresspegel gemessen und mittels Biofeedback-Training effektiv reduziert werden. Zwei beiliegende Klettband-Elektroden müssen am Zeige- und Mittelfinger befestigt werden. Der Sensor misst die Anspannung oder Entspannung des Hautleitwertes und gibt dem Nutzer präzise Rückmeldung über den momentanen Stresspegel in vielfältiger Form, wie z.B. durch Messkurven, Video- und Audio-Darstellungen. Für das Audio-Biofeedback hat das Gerät einen Kopfhörerausgang. Neben dem Audio-Feedback können beim Anti-Stress-Training also zusätzlich Musik oder auch Hörbücher gehört werden! Am Ende jedes Trainings können die gesammelten Messdaten exportiert und per E-Mail versendet werden. Die zum eSense Skin Response gehörende App ist vollständig kostenlos und im App Store als auch im Google Play Store erhältlich. Im Lieferumfang des eSense Skin Response ist der Mindfield® eSense Skin Response Sensor, zwei Klettband-Elektroden und eine ausführliche Anleitung für ein effektives Biofeedback-Training enthalten. Ab sofort ist der Mindfield eSense Skin Response im Mindtecstore erhältlich.
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TITAN Commerce Continental Services GmbH
Gottlieb-Daimler-Str. 13
35440 Linden
Telefon: +49 (6403) 60993-0
Telefax: +49 (6403) 60993-01
http://www.titan-commerce.com

Ansprechpartner:
Antonie Gärtner
Marketing
Telefon: +49 (6403) 60993-32
Fax: +49 (6403) 60993-01
E-Mail: Antonie.Gaertner@Titan-commerce.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.