Klassentreffen CCW

Wenn sich Ende Februar die Branche auf der CCW trifft, ist selbstverständlich auch KANO4U am Start.

Zum Einen, um zu gratulieren, denn schließlich wird die internationale Kongressmesse für den Kundendialog 20 Jahre alt. Zum Anderen natürlich auch, um alte Kontakte aufleben zu lassen und neue zu knüpfen. Deshalb freut sich das Team rund um Bernd Engel auf einen Besuch am Stand H21 in Halle 3 – für einen netten Schwatz oder ein gemeinsames Ideenschmieden.

Ein Highlight:



In diesem Jahr ist Viessmann Partner der Livecallcenters. Hier können Besucher hautnah erleben, wie das Kano-Modell in der Praxis funktioniert.

Über Kano4U

Der Weg zu glücklichen Kunden
KANO4U hilft Ihnen, Ihre Kunden zu begeistern und Lächeln zu multiplizieren. Wie uns das gelingt? Mit dem Kano-Modell. Wir schauen durch die Augen Ihres Kunden auf Ihr Unternehmen. Was gefällt ihm? Was wünscht er sich? Und wo hapert’s?
Um diese (und noch viel mehr) Fragen zu klären, führen wir offene Kundenbefragungen durch. Außerdem werden wir selbst zu Ihren Kunden (Mystery-Vorgänge) und beleuchten Ihr Unternehmen auf diese Weise. Am Ende teilen wir Ihre Leistungen in sogenannte Basisfaktoren, Leistungsfaktoren und Begeisterungsfaktoren ein. So können wir dann Strategien und Maßnahmen entwickeln, um die Kundenzufriedenheit zu steigern. Sie wollen genau wissen, wie das geht? Kontaktieren Sie uns!
info@kano4u.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kano4U
Kiefernweg 12
64319 Pfungstadt
Telefon: +49 (6157) 8502-46
http://www.kano4u.com/

Ansprechpartner:
Bernhard Engel
Geschäftsführung
Telefon: +49 (6157) 850246
E-Mail: b.engel@knao4u.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.