Pharmalogistik: Swisslog implementiert automatisiertes Hochregallager für Kühne + Nagel in Möhlin, Schweiz

Swiss Logistics Hub für Pharma und Healthcare in Möhlin, Schweiz / Logistik für sensible und temperaturgeführte Pharmazeutika / Regalbau mit 25.360 Palettenstellplätzen / Fünf Regalbediengeräte plus Lagerperipherie und Software.

Kühne + Nagel, einer der weltweit führenden Logistikdienstleister, beauftragt die Swisslog AG mit dem Bau eines automatisierten Palettenhochregallagers. Dessen Inbetriebnahme soll 2018 erfolgen. Das Lager wird Teil des Swiss Logistics Hub für Pharma und Healthcare, den Kühne + Nagel am Schweizer Standort Möhlin im Kanton Aargau errichtet. Von hier aus wird der Logistikdienstleister Lager- und Kommissionier-Dienstleistungen sowie Tür-zu-Tür-Transporte auch empfindlicher und temperaturgeführter Produkte für Kunden aus der Schweizer und internationalen Pharma- und Gesundheitsindustrie anbieten. Der Swiss Logistics Hub in Möhlin wird zudem auf die Erbringung wertschöpfender Mehrwertleistungen, sogenannter Value Added Services, ausgelegt. Unter einem Dach werden alle Transport- und Logistikdienstleistungen mit GxP-konformem Standard durchgeführt.

„Swisslog hat bereits einige Logistiksysteme für international führende Pharmaunternehmen realisiert“, sagt Daniel Hauser, Geschäftsführer Region Central Europe & Middle East von Swisslog Warehouse and Distribution Solutions: „Wir wissen deshalb um die Einhaltung strengster Qualitätsanforderungen und gesetzlicher Vorschriften speziell in dieser Branche. Dass Kühne + Nagel uns beauftragt hat, macht uns stolz.



Der Auftrag umfasst den Regalbau in Silobauweise mit 25.360 doppeltief ausgeführten Palettenstellplätzen. Fünf Regalbediengeräte der Swisslog-Marke Vectura sollen installiert werden. Hinzu kommt Palettenfördertechnik in der Lagerperipherie mit automatisierten Rollenbahnen und Vertikalförderer. Swisslog liefert zudem seine Softwarelösung „SynQ“ zur Lagerverwaltung, Materialflusssteuerung und -visualisierung.

Über Swisslog Warehouse & Distribution Solutions

Swisslog realisiert führende Automatisierungslösungen für zukunftsorientierte Gesundheitseinrichtungen, Lager und Verteilzentren. Wir bieten integrierte Systeme und Services aus einer Hand – von der Planung und Konzeption über die Realisierung bis zum Service über die gesamte Lebensdauer unserer Lösungen. Hinter dem Erfolg des Unternehmens stehen weltweit 2 500 Mitarbeitende sowie Kunden in über fünfzig Ländern.

www.swisslog.com

Swisslog ist Mitglied der KUKA-Gruppe, ein weltweit führender Anbieter von intelligenten Automatisierungslösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Swisslog Warehouse & Distribution Solutions
Webereiweg 3
CH5033 Buchs
Telefon: +41 (62) 837-9537
Telefax: +41 (62) 837-9510
http://www.swisslog.com

Ansprechpartner:
Gabriel Meier
Telefon: +41 (62) 83744-65
E-Mail: gabriel.meier@swisslog.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.