Die Pioniere der elektrischen Automatisierung

Anlässlich seines 100. Geburtstags kürt das Fachmedium „elektrotechnik Automatisierung“ die Pioniere der elektrischen Automation, die mit ihren Technologien und zukunftsfähigen Konzepten die Automation vorantreiben. In einer Reise durch die Zeit zeigt das Medium, welche Meilensteine die Automatisierung beeinflusst haben – und was noch kommt.

Das Fachmedium „elektrotechnik“ feiert seinen 100. Geburtstag. Als der Verleger Arthur Gustav Vogel im Jahr 1918 die „elektrotechnik“, damals noch unter dem Namen „Elektro-Markt“, gründete, wurden gerade die ersten elektrischen Überlandzentralen errichtet. Von der Entwicklung der Mikroelektronik über die ersten Halbleiter, speicherprogrammierbare Steuerungen und Roboter bis zu Industrie 4.0 berichtet das Fachmedium bis heute immer am Puls der Zeit. Heute informiert die „elektrotechnik Automatisierung“ mit zwölf Ausgaben pro Jahr in Print, digital sowie mit Fachkongressen über die gesamte Wertschöpfungskette der Automatisierungstechnik.

Zum 100. Geburtstag berichtet „elektrotechnik“ in einer großen Serie „Meilensteine der Automation“ über zwölf führende Unternehmen der Branche. Dabei wird auch aufgezeigt, wie sich die Unternehmen mit ihren Technologien im Laufe der Zeit entwickelt haben und welchen Einfluss sie bis heute auf die Branche haben. Zu den einzelnen Meilensteinen hat „elektrotechnik“ jeweils ein Unternehmen gekürt, das als Pionier der elektrischen Automatisierung beispielhaft diesen Bereich geprägt hat und auch in Zukunft mit seinen Konzepten und Technologien noch prägen wird.



„Die Bedeutung der Automatisierung für die digitale Transformation der Industrie ist essenziell. Denn: Nur wer die Automatisierung versteht, kann die Digitalisierung meistern“, so Publisher Bernd Weinig: „Die prämierten Unternehmen sind Wegbereiter zu individualisierten Produkten sowie flexiblen Wertschöpfungsnetzwerken und stehen für die Automation von morgen.“

Die gesamte Meilenstein-Serie sowie die zwölf Meilensteinpartner finden Sie hier.

„elektrotechnik AUTOMATISIERUNG“ berichtet über die gesamte Wertschöpfungskette der Automatisierungstechnik und das Webportal www.elektrotechnik.de berichtet dazu tagesaktuell über Branchentrends, neue Produkte und technische Anwendungen in der Automatisierung. Das Stammhaus Vogel Business Media ist Deutschlands großes Fachmedienhaus mit 100+ Fachzeitschriften, 100+ Webportalen, 100+ Business-Events sowie zahlreichen mobilen Angeboten und internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Das Unternehmen feierte 2016 seinen 125. Geburtstag.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
Max-Planck-Str. 7/9
97082 Würzburg
Telefon: +49 (931) 418-0
Telefax: +49 (931) 418-2750
http://www.vogel.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.