Caparol Trendfarben 2018

Schmökern, staunen, inspirieren lassen – das neue Projektbuch Trendfarben ist ein schicker Begleiter und gleichzeitig ein Beratungsinstrument beim Kunden. Es enthält viele interessante Informationen und anregende Gestaltungs-Beispiele. Hier finden sich neben den neuesten Trendfarben alle Stories und Hintergründe, Objektbeispiele sowie jede Menge Tipps zur Gestaltung. Dazu bietet das Projektbuch auf 120 Notizseiten Platz für eigene Projekte, Gedanken und Ideen – die mit den beigefügten Farbkarten zum Heraustrennen gleich ausprobiert werden können. Im handlichen DIN A5-Format hat man es immer dabei.

Waldgrün ist die Caparol Farbe des Jahres 2018 und der Dackel erlebt ein Revival. Er ist wieder IN. Passend zu den aktuellen Trends bietet Caparol den Trenddackel "Ludwig" in einer limitierten Auflage als Original-Wackeldackel in Waldgrün an.

Der handliche Endkundenflyer mit den neuen Trendfarben rundet das Angebot ab. Er enthält eine kurze Einführung in die Entstehung der neuesten Farbtrends, eine Übersicht über alle vier Farbwelten sowie Platz für den Firmenstempel.



Alle „Trend-Begleiter“ sind erhältlich im Caparol-Shop (www.caparol-shop.de)

Projektbuch Caparol UNIKAT #2 (Art. Nr. 935486), VK netto 4,95 €
Wackeldackel „Ludwig“ in Waldgrün (Art. Nr. 935216), VK netto 8,40 €

10er Pack Endkundenflyer (Art. Nr. 936810), VK netto 1,70 €

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Caparol Farben Lacke Bautenschutz GmbH
Roßdörfer Str. 50
64372 Ober-Ramstadt
Telefon: +49 (6154) 71-0
Telefax: +49 (6154) 71-1391
https://www.caparol.de/

Ansprechpartner:
Ute Schader
Koordination Fachpresse Caparol
Telefon: +49 (6154) 71-70235
Fax: +49 (6154) 71643
E-Mail: ute.schader@daw.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.