OPTRON bringt mdSolutions von Microdrones nach Subsahara-Afrika

OPTRON, ein führender Anbieter von fortschrittlichen Positionierungslösungen in ganz Afrika südlich der Sahara, hat angekündigt, dass sie nun unbemannte Luftbildkartenlösungen anbieten.

„Die benutzerfreundliche und innovative fortschrittliche Technologie, die in den UAV-Lösungen von Microdrones steckt, bringt unseren bestehenden Kunden, die nach einer professionellen Multirotor-Drohnen-/UAV-Lösung suchen, enorme Vorteile und Kosteneinsparungen“, sagte Henno Morkel, UAS Segment Specialist für OPTRON. Die fortschrittliche deutsche Technologie und die Qualität der Microdrones-Produkte mit ihren leicht austauschbaren Nutzlasten und integrierten Workflows für verschiedene Anwendungen kommen unseren potenziellen Kunden in verschiedenen Subsahara-Branchen wie Öl und Gas, Landwirtschaft, Bauwesen, Inspektionen und Forstwirtschaft sehr zugute.

OPTRON liefert und unterstützt Produkte in Subsahara-Afrika mit Hilfe eines Netzwerks von Vertragshändlern und Vertretern. Die Lösungen integrieren eine breite Palette von Positionierungstechnologien, einschließlich GPS-, Laser-, optischer und Trägheitstechnologien in Verbindung mit der neuesten Anwendungssoftware und drahtlosen Kommunikationstechniken.



„OPTRON ist nicht nur ein Umzugsunternehmen, sondern auch ein professioneller Integrator fortschrittlicher Positionierungssysteme. Wir helfen unseren Kunden, durch den Einsatz modernster Technologien in ihren jeweiligen Bereichen erfolgreich zu sein“, erklärte Morkel. Henno besuchte vor kurzem die Microdrones-Zentrale in Siegen und erhielt eine Fortbildung zum Betrieb von Microdrones-Systemen, darunter mdMapper1000, mdMapper1000DG und mdLiDAR1000.

Ab sofort bietet OPTRON vollständig integrierte Microdrones-Systeme an, die über ein fortschrittliches UAV mit kundenspezifischer Hardware und Software verfügen und für spezielle Vermessungsanwendungen ausgestattet sind. mdSolutions liefert Pakete, die alles bieten, was ein kommerzieller Anwender benötigt, um Drohnen zur Vermessung und Kartierung einzusetzen – das UAV, die Sensoren sowie die Software und Hardware.

Die Produktreihe von mdSolutions umfasst derzeit:
mdMAPPER200
mdMAPPER1000
mdMAPPER1000DG
mdLIDAR1000
mdTECTOR1000CH4

Morkel schloss ab „Wir sind sehr erfreut über die neue Partnerschaft zwischen Microdrones und OPTRON und freuen uns auf eine produktive Zukunft beider Unternehmen… eine Zukunft, die unseren Kunden in der gesamten Region zugutekommt.“

Weitere Informationen zum OPTRON-Besuch erhalten Sie unter http://www.optron.com/

Über Microdrones

Microdrones wurde 2005 in Deutschland gegründet und entwickelte den weltweit ersten kommerziellen Quadcopter. Mit seinen professionellen UAV-Lösungen ist das Unternehmen seitdem branchenführend.

Durch die Kombination von robusten Drohnen mit hochmodernen Sensoren kann Microdrones maßgeschneiderte Komplettlösungen anbieten, die Unternehmen den Einstieg in die Drohnennutzung bei Vermessungs-, Kartierungs-, Bau-, Inspektions-, Präzisionslandwirtschaft-, Bergbau- und anderen kommerziellen Anwendungen erleichtern. Microdrones‘ Lösungen profitieren von erstklassiger deutscher Ingenieurqualität, extralangen Flugzeiten, Widerstandsfähigkeit gegenüber Umweltherausforderungen sowie von Technologien wie der direkten Georeferenzierung und werden dadurch zu außergewöhnlich sicheren, effizienten und kosteneffektiven Optionen für kommerzielle Anwender.

Microdrones expandierte vor Kurzem nach Nordamerika und bedient nun Märkte auf der ganzen Welt. Mehr über Microdrones erfahren Sie auf www.microdrones.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Microdrones
Gutenbergstr. 86
D-57078 Siegen
Telefon: +49 (271) 770038-18
Telefax: +49 (271) 770038-11
http://www.microdrones.com

Ansprechpartner:
Mirjam Bäumer
Marketing Manager Europe
Telefon: +49 (271) 77003818
E-Mail: m.baeumer@microdrones.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.