Wissenssicherung im Praxischeck – wie groß ist Ihr Bedarf tatsächlich?

Die Sicherung des wertvollen Mitarbeiterwissens ist für Unternehmen zum wettbewerbskritischen Faktor geworden. Im Zuge von Fachkräftemangel, War for Talents und der bevorstehenden, gigantischen Pensionierungswelle, gewinnt das Thema rasant an Bedeutung. Wer nicht rechtzeitig handelt, dem droht bereits in Kürze ein schmerzhafter Wissensabfluss. Der Verlust des einzigartigen Erfahrungsschatzes kann sogar existenzbedrohend werden.

Das Steinbeis-Beratungszentrum Wissensmanagement bietet Führungskräften, Personalverantwortlichen und HR-Strategen jetzt eine kostenlose Checkliste zur ersten Orientierung an. „Wissenssicherung im Praxischeck: Wie groß ist Ihr Bedarf tatsächlich?“ vermittelt erste Anhaltspunkte, ob und wo Handlungsbedarf in der eigenen Organisation besteht. Zudem gibt sie wertvolle Tipps, wie sich das Thema weiter vertiefen lässt.

>> Checkliste jetzt kostenlos herunterladen



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

wissensmanagement – Das Magazin für Führungskräfte
Westheimer Str. 18
86356 Neusäß
Telefon: +49 (821) 4868529-0
Telefax: +49 (0)0821 4868529-3
http://www.wissensmanagement.net

Ansprechpartner:
Oliver Lehnert
Geschäftsleitung
Telefon: +49 (821) 486852-92
Fax: +49 (821) 486852-93
E-Mail: lehnert@wissensmanagement.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.