Q-LEARNING eröffnet 18 neue Veranstaltungsorte

Mit einem großflächigen Ausbau trägt Q-LEARNING den stark steigenden Anfragen und Teilnehmerzahlen im Online- und auch Präsenzlernen Rechnung und eröffnet insbesondere für Interessenten und Teilnehmer der geförderten Weiterbildung (Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit, AZAV) neue Möglichkeiten. Für direkte Termine, Beratungen und Prüfungen sowie für Webinare, Präsenzseminare und Veranstaltungen stehen nun deutschlandweit 19 Q-LEARNING Büros und Veranstaltungsorte zur Verfügung. Die Q-LEARNING Zentrale ist und bleibt im Remscheider Hauptsitz „Am Weidenbroich“ und auch das virtuelle E-Learning Konzept mit dem bewährten Q-LEARNING CAMPUS bleibt wie gewohnt bestehen.

Die Q-LEARNING Orte:

Aachen | Bayreuth | Berlin | Bonn | Bremen | Dresden | Essen | Frankfurt a. M. | Hamburg | Hannover | Heidenheim | Magdeburg | Mannheim | München | Nürnberg | Potsdam | REMSCHEID | Rostock | Stuttgart.



Mehr unter: www.q-learning.de/standorte

Über Q-LEARNING

Q-LEARNING bietet als Spezialist für Qualitätsmethoden moderne, normkonforme Aus- und Weiterbildung im Qualitätsmanagement. Deutschlandweit einmalig stehen am Q-LEARNING CAMPUS hochwertige und preisgekrönte Online-Kurse für flexibles und individuelles Lernen bereit. Einsteiger und Fortgeschrittene, Privatpersonen, Mittelständische Unternehmen und zahlreiche DAX-Konzerne zählen zu den internationalen Kunden von Q-LEARNING. Die AZAV-Zulassung ermöglicht darüber hinaus die Teilnahme an den Kursen bittels Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Q-LEARNING
Am Weidenbroich 1
42897 Remscheid
Telefon: +49 (2191) 6905790
Telefax: +49 (2191) 6905791
http://www.q-learning.de

Ansprechpartner:
Dr. Urte Helling
Geschäftsführerin
Telefon: +49 (2191) 6905790
E-Mail: presse@q-learning.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.