Gleichzeitige Notebook-Ladung durch Power Delivery Port möglich

Delock, eine Marke der Tragant Handels- und Beteiligungsgesellschaft, hat einen Adapter vorgestellt, um ein Notebook auch ohne entsprechenden Anschluss mit einem HDMI-Monitor zu verbinden. Der Delock-Adapter DL-62988 überträgt Bild- und Tonsignale bis zu einer 4K-Auflösung und kann zum Beispiel das Bild vom Notebook, Macbook und Chromebook auf einem Monitor, TV oder Beamer darstellen. Einzige Voraussetzung ist ein freier USB-C™-Anschluss mit Displayport-Alternate-Mode-Unterstützung.

„Wer an seinem Notebook oder PC ohne HDMI-Schnittstelle einen modernen Monitor anschließen möchte, kommt um den kleinen, aber feinen Delock-Adapter nicht herum“, so die verantwortliche Produktmanagerin Andrea Nuglisch. „Wird der Adapter an einem USB Type-C™ Anschluss mit Displayport-Alternate-Mode-Unterstützung oder einer Thunderbolt™3-Schnittstelle betrieben, kann durch seinen USB Type-C™ Power Delivery Port das Notebook während der Nutzung sogar geladen werden.“

Seine Stärke spielt der dunkelgraue Adapter aus Aluminium also genau dort aus, wo in Zeiten immer kleiner werdender Notebooks und Ultrabooks auch immer weniger Anschlüsse für Peripheriegeräte zur Verfügung stehen. Die Bildübertragung ist bis zu einer 4K-Auflösung von 4096 x 2160 dpi bei 60 Hz möglich. Die Länge des Kabels beträgt ohne Anschlüsse 20 Zentimeter. Damit passt der kleine Delock-Begleiter in jede Laptop-Tasche und ist sowohl für den Schreibtisch als auch für Unterwegs eine gute Empfehlung.



Zur Installation ist nur ein freier USB Type-C™ Port mit Displayport Alternate Mode oder ein freier Thunderbolt™3-Anschluss notwendig. Als Betriebssystem wird Windows 7 oder höher, Windows 10 Mobile, Mac ab OS 10.12, Chrome OS oder Android ab 6.0 vorausgesetzt. Bei Linux-Systemen wird mindestens die Kernel 4.3 benötigt.

„Auch für den individuellen Anschluss eines VGA-Monitors und eines Bildschirms mit Mini-Displayport-Verbindung gibt es zwei passende Delock-Produkte“, ergänzt Marketingleiter Detlef Kleemann. „Mit den Adaptern DL-62989 für VGA und DL-62900 für Mini-Displayport können auch Monitore ohne HDMI-Anschluss direkt mit einem freien USB Type-C™ Port verbunden werden.“

Erhältlich sind die drei neuen Delock-Adapter ab sofort über die Distributoren ALSO Deutschland GmbH, api Computerhandels GmbH, Herweck AG, Tarox AG und Tech Data GmbH & Co. OHG sowie bei ausgewählten Fachhandelspartnern. Eine Übersicht der Bezugsadressen für Endkunden steht im Internet unter http://www.delock.de/… zur Verfügung.

Der empfohlene Einzelhandelsverkaufspreis beträgt 59,- €.

Der folgende Link führt Sie zu unserer aktuellen Pressemitteilung sowie dem Daten- und Bildmaterial http://www.tragant.de/…

Mehr Informationen über Unternehmen und Produkte sind im Internet unter www.tragant.de sowie www.delock.de verfügbar.

Über die Tragant Handels- und Beteiligungs GmbH

Die Tragant Handels- und Beteiligungs GmbH wurde 1992 von Dipl.- Ing. Ahmad Ebrahimi mit Hauptsitz in Berlin gegründet. 2006 kam eine Niederlassung in Taiwan hinzu. Mit seinen Handelsmarken Delock, Navilock und Delock Lighting hat sich Tragant zu einem bedeutenden Hersteller und Distributor im IT-, Hochfrequenztechnik- und Navigationsbereich entwickelt. Der Fokus liegt ebenso auf technischen Neuheiten und der Entwicklung innovativer Lösungsansätze wie auf der Integration von Nischenprodukten und "Exoten" ins Portfolio. In Kombination mit gezielt nachfragbaren, projektbezogenen Entwicklungen bietet Tragant eine Produktvielfalt, die überzeugt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Tragant Handels- und Beteiligungs GmbH
Beeskowdamm 13/15
14167 Berlin – Zehlendorf
Telefon: +49 (30) 845908-0
Telefax: +49 (30) 845908-33
http://www.tragant.de

Ansprechpartner:
Detlef Kleemann
Marketing
Telefon: +49 (30) 845908-112
Fax: +49 (30) 845908-33
E-Mail: kleemann@tragant.de
Andrea Nuglisch
Product Manager
Telefon: +49 (30) 845908-154
Fax: +49 (30) 845908-33
E-Mail: andrea.nuglisch@tragant.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.