Tipps zur richtigen Abfallentsorgung

Als Bürger trägt man die Verantwortung für ein sauberes Stadtbild und umweltgerechte Abfallentsorgung. Unternehmen wie Dino Container Berlin helfen Endverbrauchern bei der fachgerechten Entsorgung.

Egal ob ein neues Haus gebaut, oder ein altes Geschäft aufgelöst werden muss. Wo gehobelt wird, da fallen Späne – und diese müssen fachgerecht entsorgt werden. Da solch größere Unternehmungen für die meisten Menschen in Berlin nicht alltäglich sind, kennen sich viele Menschen nicht mit Containerdienst oder Sperrmüll aus. Darum haben wir hier einige Tipps zur fachgerechten Abfallentsorgung für Sie zusammen gestellt:

Um welche Art von Müll handelt es sich?
Bevor Sie überlegen wie den Müll loswerden, sollten Sie sich erst einmal darüber klar werden, um welche Art von Müll es sich überhaupt handelt. Sind es Möbelstücke, Bauabfälle oder vielleicht wiederverwendbare Wertstoffe wie Papier, Holz oder Folien? Versuchen Sie die genaue Bezeichnung zu erfassen, denn dann können Sie am leichtesten den geeigneten Entsorger finden.



Was tue ich, wenn mehrere Müllarten miteinander vermischt sind?
Für das Recycling ist es enorm wichtig, dass alle Abfälle immer strikt getrennt werden.
Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie z.B. die Berliner Hotline von Dino anrufen, die sie in solchen Fällen konkret beraten kann.

Wer entsorgt meinen Müll?
In Berlin gibt es eine Reihe von privaten Anbietern wie den Containerdienst der Firma Dino. Die Firma bringt Ihnen die passenden Behälter zur gewünschten Adresse und holt sie nach dem Befüllen wieder ab. Sie können Container, Umleerbehälter, Fahrzeuge und Schuttrutschen bequem online bestellen.

Wie berechne ich Kubikmeter (m³)
Um die richtige Behältergröße zu ermitteln (und damit natürlich auch den Preis) müssen alle Angaben in Kubikmetern angegeben werden. Die Container dürfen nämlich nicht überfüllt werden. Aber wie berechnet man noch mal Kubikmeter?

Die Formel für Kubikmeter lautet: Länge (in Meter) x Breite (in Meter) x Höhe (in Meter) und wird mit m³ gekennzeichnet.

Wenn Sie abschätzen wollen, wie viel Volumen Ihr Sperrmüll oder Bauschutt einnimmt, dann messen Sie die Fläche ab, die der zusammengetragene Sondermüll beansprucht.

Beispiel:
Liegt der Abfall auf einer Fläche von 5 x 3 Metern (Länge x Breite) und ist etwa 2 Meter hoch (Höhe), rechnen Sie

5 x 3 x 2 = 30m³ (Kubikmeter)

Wo wird der Müll entsorgt?
Der Containerdienst Dino bringt Ihren Abfall zum Recyclinghof in Berlin Reinickendorf, wo er je nach Art für die Wiederverwertung sortiert wird. Papier kommt zur Papierfabrik etc. Bürger können den Recyclinghof auch selbst anfahren.

Wer geht mir bei der Abfallbeseitigung zur Hand?
Wenn Sie kräftige Männer zum Entrümpeln brauchen, eine Schuttrutsche für Bauschutt oder eine Halteverbotszone um Ihren Umzug durchzuführen, können Sie all diese Leistungen ebenfalls bei einer Fachfirma wie Dino zum fairen Preis buchen.

Wie erkenne ich ein seriöses Unternehmen?
Von Ihrem Abfallentsorger erwarten Sie, dass alles reibungslos abläuft und es keine unangenehmen Überraschungen gibt, wie das z.B. der Müll nicht komplett beseitigt ist, sondern die Spuren davon den Straßenrand säumen oder dass der zu Beginn angegebene Preis sich im Laufe der Arbeiten weiter erhöht. Auch ist es für Ihre wertvolle Zeit wichtig, dass die Anlieferung und Abholung pünktlich und wie vereinbart stattfindet. Am sichersten gehen Sie mit den bekannten Branchengrößen wie Dino.

Wie bestelle ich einen Abfallentsorger?
Am leichtesten Online. Bei Dino geht dies über ein leicht auszufüllendes Online Formular. Natürlich ist es auch telefonisch oder per Fax möglich. Bei allen Fragen erreichen Sie zuverlässig die Hotline.

Über die DINO Containerdienst Berlin GmbH

Einfache, schnelle und kostengünstige Abfallentsorgung für jeden zu ermöglichen, dass ist das Ziel von Dino Containerdienst Berlin. Hierfür stellt Dino eine Vielzahl an unterschiedlichen Containern zur Verfügung, welche direkt angeliefert, aufgestellt und, nach der Befüllung, wieder abgeholt werden.

Für eine fachgerechte Entsorgung werden aller Abfälle in den Recyclinghof Berlin von Dino befördert. In den Recyclinghof können sowohl Privat- als auch Gewerbekunden ihre Abfälle selber anliefern – Unser Team hilft gerne bei der Entsorgung.

Am meisten werden die Sperrmüllcontainer von Dino geordert. Sperrmüll fällt vor allem bei der Entrümpelung von Wohnungen, Häusern, Kellern und Dachböden an. In diesem Fall offeriert Dino Containerdienst Berlin auch einen eigenen Entrümpelungs-Service, welcher komplett eigenständig die Entrümpelung durchführt.

Für Baustellen erhalten die Kunden von Dino besonders stabile Bauabfall- und Baumischabfall-Container. Zum besseren Abtransport von Bauschutt können die Schuttrutschen hilfreich sein. Darüber hinaus kann mit den Bauzäunen, welche bei Dino gemietet werden können, Baustellen professionell abgesichert werden.

Weitere Services sind Kanalreinigungs- und Instandhaltungen, wie Kanal-TV, Inliner-Sanierung, Kanal reinigen und fräsen, Dichtigkeitsprüfung, Sonderleistungen wie Papiertonnen und Gewerbeabfalltonnen (mit Entleerungs-Service), Material Lieferungen (Mutterboden, Kies, Pflastersand, Füllboden) und die Einrichtung von Halteverbotszonen für das Aufstellungen von Containern in Gebieten wo kein Platz vorhanden ist.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DINO Containerdienst Berlin GmbH
Miraustr. 35
13509 Berlin
Telefon: +49 (30) 4616164
Telefax: +49 (30) 4616166
http://www.dino-container.de

Ansprechpartner:
Patrick Arnold
web84.at
E-Mail: info@web84.at
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.