Hotspot der Gastlichkeit: Messe GastroTageWest in Essen

Die rund 200 Aussteller der GastroTageWest, darunter zahlreiche große Marken sowie regionale Händler und Dienstleister, decken mit ihren Informationen, Produkten und Lösungen alle Bereiche des Gastgewerbes ab und liefern Ideen für die Branche. Gastronomen, Hoteliers, Bar- und Café-Besitzer sowie Köche, Imbissbetreiber, Gemeinschaftsverpfleger und Food-Trucker finden bei der Messe GastroTageWest alles für ihre tägliche Arbeit.

Ideen, Konzepte und Produkte für das Gastgewerbe

Die großen Angebotsbereiche „Food & Beverage“, „Küchentechnik“ sowie „Einrichtung & Ausstattung“ und „Software- & IT-Dienstleistungen“ werden von verschiedenen Trendthemen begleitet. METRO Deutschland unterstützt die GastroTageWest als Premiumpartner und präsentiert den Messebesuchern gemeinsam mit verschiedenen Partnerfirmen Angebote und Serviceleistungen für die Gastronomie.



Gastro-Trends: Von Streetfood bis Craft Beer

Die „LiquidArea“ liefert den Besuchern Angebote für die Getränkekarte, vom Mineralwasser über Biere bis hin zu Spirituosen, Whisk(e)y und Trendlimonaden. Regionale Brauereien und Mineralquellen, wie die Stiftsquelle aus Dorsten und die Privatbrauerei Stauder aus Essen, sind mit dabei.

Im Bereich Küchentechnik sind die großen Anbieter, wie Küppersbusch, Palux und Unox mit dabei. Wenn Kochen zum Event werden soll, gibt es in der „BBQ-Lounge“ Informationen rund ums Grillen und Smoken in der Gastronomie und auch zum Thema „Frontcooking“ ist auf der Messe viel geboten. Die „Streetfood-Area“ zeigt mit Best-Practice-Beispielen, wie man zum erfolgreichen Food-Trucker wird und liefert die passenden Produkte. Welche Neuheiten und Möglichkeiten es für die Arbeit in Großküchen und Cateringbetrieben gibt, erfahren die Besucher im „Cook + Chill“-Forum von Coldline.

Die „Genussregion Niederrhein“ präsentiert Lebensmittel und Ideen für eine moderne, regionale Küche und im „Forum Hotel“ stellt der GW-Verlag aus Essen verschiedene Themen für Hoteliers und Gastronomen in den Fokus. Die „Hospitality Digital Lounge“ macht fit für die digitale Zukunft im modernen Gastgewerbe.

Deutsche Kaffee-Meisterschaften

„Die Rösterei“ widmet sich dem Trendgetränk Kaffee mit qualitativen und besonderen Kaffeespezialitäten. Kaffeeröster stellen dort ihre Spezialitäten vor, geübte Baristas verwöhnen die Messebesucher mit frisch zubereitetem Kaffee und namhafte Hersteller präsentieren ihre Kaffeemaschinen, mit denen der perfekte Kaffee auch im eigenen Lokal gelingt. Bei den Deutschen Kaffee-Meisterschaften, veranstaltet vom Verband für Spezialitätenkaffee SCA, qualifizieren sich die Profis in verschiedenen Disziplinen für die Weltmeisterschaft in Brasilien.

Aktuelle Informationen und Tickets für die GastroTageWest unter www.gastrotage-west.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AFAG Messen und Ausstellungen GmbH
Messezentrum 1
90471 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 98833-0
Telefax: +49 (911) 98833-500
http://www.afag.de/

Ansprechpartner:
Kathrin Winkler
Presse
Telefon: +49 (911) 98833-145
E-Mail: Kathrin.Winkler@afag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.