Neuer Termin: Photokina 2020 – Die Leitmesse der Fotografie stellt die Weichen neu

Photokina 2020 vom 27.05.2020 bis 30.05.2020 

Die Entscheidung, die photokina 2019 aufzugeben, ist definitiv die richtige Maßnahme für ein nachhaltiges Messekonzept. Damit stellt die Messeleitung für die Photokina 2020, die Leitmesse der Fotografie, die Weichen neu.

Wie aus der photokia nahestehenden Kreisen zu erfahren ist, wird es die photokina 2019 nicht geben. Der Photoindustrie-Verband (PIV) als ideeller Träger hat offensichtlich mit dem Veranstalter die Reißleine für die Messe 2019 gezogen. In 2019 wird es somit keine photokina geben. Im Mai 2020 dürfen wir uns wieder auf die photokina freuen.



Wie zu erfahren ist, soll die Entscheidung, den Start des angekündigten Jahresturnus um ein Jahr zu verschieben, allen Beteiligten die Möglichkeit geben, die erfolgreich begonnene Neukonzeptionierung der photokina weiter zu entwickeln. Das Ziel neue Zielgruppen bei Ausstellern und Besuchern zu erschließen, soll damit erfolgreich fortgesetzt werden. Der Termin ist bereits ausgemacht. Vom Mittwoch, den 27.05.2020 bis Samstag, den 30.05.2020 soll die Messe die Türen öffnen und alle marktführenden Unternehmen der Imagingbranche nach Köln locken.

Somit hat die Messeleiting ein Einsehen und beugt sich gleichzeitig der Realtät. Man musste erkennen, dass selbst marktführende Unternehmen nicht in der Lage sind, diese kurzen Messezyklen erfolgreich umzusetzen. Wie sollen neue innovative Ideen in so kurzer Zeit entwickelt und in marktreife Produkte verwandelt werden. Das ist aber mittlerweile die Erwartungshaltung der emotionsgetriebenen Besucher.

In Summe eine gute Entscheidung für die Hersteller und die Besucher. Wir gratulieren.

Damit bekommen auch kleinere regionale Messen wieder eine Chance. Die Photolux GmbH betreibt eine eigene Demo-Galerie und hat sich bereits vor drei Jahren für eine andere Präsentationsform entschieden. Sehen –  fühlen – begreifen.

Das geht nur, wenn man etwas Zeit mitbringt. Für die Produkte der Photolux GmbH ist es ein MUSS. Speziell das Licht als Präsentationsmittel kann man nicht erklären, man muss es selbst sehen. Das Angebot richtet sich an Photografen, Galeristen und Museen.

Link für weitere Informationen oder info@photolux.de

Über die Photolux GmbH

Als mittelständisches Unternehmen bietet Photolux eine breite Palette an Produkten und Fertigungskapazitäten. Die Zielgruppen sind Labore, Dienstleister, Fotostudios und Fotografen mit eigenem Drucker bzw. Galerien, Künstler und Kunstschaffende.

Umfangreiches Sortiment an Digitalmedien (z.B. Hahnemühle, Canson), Rahmen als DIY Sortiment von Combiframe aber auch Rahmen und Zubehör für Dienstleister und Labore. Software, Epson-Drucker und Tinte. Die Auswahl erstreckt sich von Standardpapieren für den Homeanwender über individuelle Papier/Setprodukte für den Non-Food-Bereich bis hin zu Speziallösungen für den Profifotografen wie Fotobücher und Portfolios. Schutz, -Binde- und Laminiertechniken sind ebenfalls im Sortiment.
Weitere Spezialgebiete: Security-/Zeugnispapiere, Techniken für den Dokumentenschutz, Plagiatschutz

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Photolux GmbH
Berlichingenstraße 16
91126 Schwabach
Telefon: +49 (9122) 8330-29
Telefax: +49 (9122) 8330-39
http://photolux.de

Ansprechpartner:
Gerhard Weinrich
Geschäftsführung
Telefon: +49 (9122) 833029
Fax: +49 (9122) 833039
E-Mail: g.weinrich@photolux.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.