Ausgezeichneter CR-Bericht der Deutschen Telekom erneut von 1000°DIGITAL umgesetzt

Als Großunternehmen auch für Umweltthemen Verantwortung zu übernehmen ist heute so wichtig wie noch nie. Das hat die Deutsche Telekom verstanden und zeigt wie es richtig geht. Ihr CR-Bericht gehört zu Deutschlands besten Nachhaltigkeitsberichten. Für die Transparenz beim Thema Nachhaltigkeit wurde die Telekom 2019 neben Rewe und BMW ausgezeichnet. 

Immer mehr wachsende Müllberge, Meere aus Plastik… Umweltthemen gibt es zu Hauf. Aber was trägt der Konzern zur nachhaltigen Entwicklung bei? Genau diese Frage soll der CR-Bericht der Telekom für jeden transparent darstellen. Seit vielen Jahren veröffentlicht das Unternehmen in dem Bericht Kennzahlen, mit denen es seine ökonomischen, ökologischen und sozialen Leistungen steuert. Außerdem soll beispielsweise mit Initiativen wie „Stop Wasting – Start Caring!“ unter Beteiligung der Mitarbeiter der effiziente Einsatz von Ressourcen gefördert werden. Passend dazu wird der Bericht auch ausschließlich digital veröffentlicht.

Für die technische Umsetzung des Berichts mit seinen zahlreichen Features, war in diesem Jahr wieder einmal 1000°DIGITAL verantwortlich, womit die schon seit vielen Jahren bestehende, gute Zusammenarbeit fortgesetzt wurde. Bereits in den letzten Jahren wurden Elemente wie der Gamification-Ansatz mit Quizfragen oder ein Expertenforum für Nachfragen von Usern an Telekom-Experten im CR-Bericht eingesetzt, um die Inhalte interessant und möglichst verständlich darzustellen.



Verständlichkeit und Transparenz wird bei der Telekom hochgehalten. Wir von 1000°DIGITAL sind stolz, dass wir bei der Umsetzung mit stetigen Optimierungen dazu beitragen können, sodass der Bericht überraschend anschaulich und dazu sehr lehrreich ist. Im Bereich Zahlen & Fakten werden die wichtigsten Kennzahlen und deren Entwicklung übersichtlich und ansprechend dargestellt. In einem zusätzlichen interaktivem Tool, werden diese noch einmal vergleichend für die verschiedenen Gesellschaften und zeitliche Entwicklung dargestellt. So sehen die Leser schnell und einfach die bereits vielen positiven Trends, die das Unternehmen im Bereich Nachhaltigkeit aufweisen kann.

Über die 1000°DIGITAL GmbH

1000°DIGITAL unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung komplexer Kommunikationsprojekte. Unser Team aus erfahrenen Entwicklern, Programmierern und IT-Architekten gestaltet technologische Trends und arbeitet nah am Kunden. Neben spezifischen Kollaborationstools und Compliance-Anwendungen gestalten wir auch Bots für die Unternehmenskommunikation. Unsere innovativen Produkte sind individualisierbar und werden an die Bedürfnisse des Kunden angepasst.

Wir beraten unsere Kunden bei der Digitalisierung und Automatisierung von interner und externer Kommunikation.

https://www.1000grad.de/bot/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

1000°DIGITAL GmbH
Mozartstraße 3
04107 Leipzig
Telefon: +49 (341) 96382-85
Telefax: +49 (341) 9638222
http://www.1000grad.de

Ansprechpartner:
Felix Bochmann
Head of Sales & Business Development
Telefon: +49 (341) 96382-28
E-Mail: felix.bochmann@1000grad.de
Falk Wacker
Head of Digital Marketing
Telefon: 03419638285
E-Mail: falk.wacker@1000grad.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.