Zeitkraft news, Mai 2019

Passend zum Tag der Arbeit, sendet der Arbeitsmarkt ganz unterschiedliche Signale. Wo in den Metall- und Elektroberufen gerade ein neuer 10-Jahres-Ausbildungsrekord aufgestellt wurde, sieht sich die Branche gleichermaßen mit einem Produktionsrückgang konfrontiert.

Das renommierte ifo-Institut kappt seine Wachstumsprognose für 2019, das IAB-Arbeitsmarktbarometer der BfA signalisiert weiterhin stabile Beschäftigungszahlen auf dem Arbeitsmarkt.

Der Faktor Mensch, das "Human Capital", bleibt damit in jedem Fall die wichtigste Komponente für den wirtschaftlichen Erfolg der meisten Unternehmen.



Jetzt weiterlesen auf zeitkraft.eu

Über die Zeitkraft GmbH & Co. KG

Unser Baustoff ist Vertrauen – seit 25 Jahren. Zeitkraft steht für Qualität, Zuverlässigkeit und erstklassiges gewerbliches Personal – schon seit 1993. Die effiziente Auftragsabwicklung, unser Erfahrungsschatz und vor allem die hohe Qualifikation unserer Mitarbeiter haben uns zu dem Unternehmen gemacht, das unsere Kunden so schätzen. Zeitkraft bietet seinen Kunden gewerbliches Fachpersonal für Malerbetriebe, Betriebe aus dem Elektrohandwerk und dem Metallbereich zum bundesweiten Einsatz auf Zeit. Als einer der ersten Personaldienstleister für gewerbliches Fachpersonal wurde Zeitkraft bereits 2004 gemäß SCP und 2007 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Zeitkraft GmbH & Co. KG
Stresemannallee 30
60596 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 24742280
Telefax: +49 (69) 247422810
http://www.zeitkraft.eu

Ansprechpartner:
Martin Bergmann
Vertrieb
Telefon: +49 (69) 247422816
E-Mail: mb@zeitkraft.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.